Frage von lolaley5, 65

Pille nicht sicher gewesen HILFE?

Hallo, Ich habe eine dringende frage: Als mein frauenarzt mir zum ersten mal die pille verschrieb, fragte er mich ob ich die nächste zeit Geschlechtsverkehr haben werde ( ich wollte die pille aus anderen gründen) und ich sagte nein. Daraufhin meinte er wenn das so ist, darfst du mit der 1. Pille statt am 1. Tag deiner nächsten periode auch erst am 5 tag anfangen um zwischenblutungen zu vermeiden.

Das tat ich auch. ABER genau in der 1 pillenpause nachdem ich die pille angefangen hatte, hatte ich Geschlechtsverkehr ohne kondom! war ich nun trotzdem geschützt? Habe den Verdacht schwanger zu sein jedoch sind die Tests negativ..

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 9

Guten Morgen lolaley5,

die Packungsbeilage ist keine Dekoration - man kann und sollte sie vor Einnahme eines derartigen Medikaments lesen!

Wenn man mit der Einnahme der Pille nicht am 1ten Tag der Periode beginnt so erhält man nach 7 korrekt eingenommen Pillen Schutz.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von MaraMiez, 33

Packungsbeilage lesen! Das solltest du immer unbedingt tun, bevor du ein Medikament nimmst. Unabhängig davon, was der Arzt sagt.

Dann wüsstest du nämlich, dass der Schutz nach 7 fehlerlos genommenen Pillen gegeben ist, wenn man nicht am ersten Tag der Periode sondern an irgendeinem anderen Tag mit der Pilleneinnahme anfängt.

Antwort
von Mieze1231, 5

Nein, wenn du die Pille dann immer richtig genommen hast bist du ganz bestimmt nicht schwanger!
Was dein Frauenarzt meinte, ist wenn man die Pille z.B. erst am 5. Tag anfängt zu nehmen muss man die ersten 7 Tage, die man die Pille nimmt zusätzlich verhüten. Ab dem 8. Tag der Pilleneinnahme ist man dann aber geschützt. Wenn du erst in der Pillenpause ohne Kondom Gv hattest, warst du schon längst geschützt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten