Frage von neonfloora, 29

Pille nicht gewirkt oder doch?

Hallo Leute :)
Ich habe am 10. Oktober mit meinem Freund geschlafen, habe am am 6. Oktober (Dienstag) wieder mit der ersten Pille nach der pillenpause angefangen.
Ich habe aber blöderweise vergessen ob ich kurz vor der pillenpause am Montag oder am Dienstag aufgehört habe
Deswegen habe ich wie gesagt am Dienstag den 6. Oktober wieder angefangen
Normalweise muss man ja am gleichen Tag Wochentag  an dem man aufgehört hat auch wieder anfangen.
Besteht trotzdem ein Schutz auch wenn ich die Pille vielleicht nicht am gleichen Tag genommen habe an dem ich auch aufgehört habe?
Danke im Voraus :)

Antwort
von Fortuna1234, 15

Hi,

du musst nicht am selben Wochentag die Pille wieder nehmen wie die letzte Pille, sonst wären es ja keine 7 Tage Pause.

Montag letzte Pille: Pause 1) Di 2) Mi 3) Do 4) Fr 5) Sa 6) So 7) Mo. Du fängst wieder dienstags an. Unwissend hast du immer 6 Tage Pause gemacht (was völlig okay ist, da man verkürzen kann) und wenn du sie jetzt wieder dienstags genommen hast bist du geschützt - egal ob Montag oder Dienstag die letzte Pille war.

Wenn du genau 7 Tage einhälst, hörst du zB immer montags auf und beginnst immer dienstags. Und das Zyklus für Zyklus.

Antwort
von ShinyShadow, 19

Naja, wenn die Pause länger als 7 Tage war, KANN die Wirkung beeinträchtigt werden und es kann passieren, dass ein Eisprung stattfindet. --> Man kann Schwanger werden.

Für die Pille danach o.Ä. ist es jetzt ohnehin zu spät. also bleibt dir jetzt nur noch das Abwarten.

Aber Hey: Sei mal nicht zu pessimistisch :) Wenn jede Frau wegen ner Verhütungspanne schwanger geworden wäre, dann hätten wir sicherlich nicht so ne niedrige Geburtenrate! :D
Es gibt auch gesunde Frauen, die mehr als ein Jahr brauchen, bis sie (gewollt) schwanger werden. Von dem her: Mach dich nicht verrückt!

Warte noch bis zu deiner nächsten Periode (oder kurz davor) ab und hol dir in der Apotheke einen Schwangerschafts-Frühtest, dann hast du Sicherheit :) 

Expertenantwort
von Anuket, Community-Experte für Pille, 16

Wenn deine Pillenpause nicht länger als sieben Tage dauert, ist alles ok und dein Schutz bleibt bestehen. Wenn deine Pause länger als sieben Tage dauert, ist das ein Einnahmefehler in Woche 1 und du kannst rückwirkend schwanger werden. Mehr dazu findest du in deinem Beipackzettel.

LG Anuket

Antwort
von SiViHa72, 22

Einnahmefehler sind das,w as den Pearl-Index der Pille ausmacht. Sprich, ihre Nicht-wirken-Quote.


Antwort
von Russpelzx3, 14

Kleiner Tipp am Rande: es gibt viele Apps die dich erinnern deine Pille zu nehmen. Mit sowas kommst du nicht durcheinander. Einfach mal ein paar dieser Apps ausprobieren

Antwort
von beangato, 29

Die Pille wirkt nur, wenn Du die 7tägige Pause eingehalten hast.

Kommentar von neonfloora ,

Ja die Habe ich eingehalten!

Kommentar von MrRaze ,

geh zur Vorsorge zum Arzt und frag den mal.

Kommentar von SiViHa72 ,

neonflora, Du bist Duir coh lau Frage nichts icher, ob 7 oder 8 Tage. Also bist Du Dir nmicht sicher, ob Du richtig eingenommen hast. Nur weil die 7 in 8 drin ist, ist 8 nicht richtig.. würdest Du doch von 100 auch nicht denken? Da ist 7 sogar 11x drin! 11fache Sicherheit!

Also: ab zum Arzt. Und demnächst besser aufpassen, nicht schusselig sein.

Kommentar von beangato ,

Na ja - ich hab gemeint: Wenn die Pause länger war, hat die Pille nicht gewirkt.

Du hörst Sonntag auf - 7 Tage Pause - Montag wieder anfangen.

Kommentar von wayko ,

Wenn Du einen Tag später anfängst, sie aber dann regelmäßig nimmst, wirkt sie ganz normal. Du hast damit aber Deine (nächste) Periode letztendlich um einen Tag verschoben.

Kommentar von beangato ,

Aber nicht nach der Pause. Was Du sagst, gilt bei Ersteinnahme - und selbst dann wirkt sie erst nach 7 Tagen.

Antwort
von Verhueter, 6

Wenn, hast du die Pause ja verkürzt und das ist kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten