Frage von sabrinajana, 100

Pille nebenwirkungen und wann absetzen?

Hallo zusammen Ich habe ein problem ich nehme seit 3 tagen das erste mal die pille(ladonna) ich habe sie gerade an dem ersten tag meiner periode genommen.und da die pille ab dem ersten tag wirkt hatte ich schon sex mit meinem freund...und jetzt hatte ich nach dem ersten mal einnehmen am nächsten tag schon schwindel und das geht jetzt schon seit 2 tagen so... Sollte ich sie absetzen? Und wenn ja wann? Die packung trotzdem noch zu ende nehmen ich will ja auch nicht schwanger werden?! Vielen dank

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kajjo, Community-Experte für Frauenarzt, Geschlechtsverkehr, Gesundheit, ..., 100
  • Nein, du solltest die Pille auf keinen Fall so schnell absetzen. Erstens musst du sie für die Schutzwirkung MINDESTENS WEITERE SIEBEN TAGE nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr einnehmen, um sicher zu sein, dass du nicht ungewollt schwanger wirst. 
  • Zweitens sind anfängliche Nebenwirkungen kein Alarmsignal. Der Körper muss sich halt an das Präparat gewöhnen und nach ein paar Tagen kann alles perfekt sein. Gib der Pille doch eine Chance und gib nicht so voreilig auf. Nimm die Pille mal einen Zyklus lang ein und entscheide dann, wie du dich damit fühlst. 
Antwort
von Tadivi, 79

Nimm die Pille erst mal weiter.
Man sollte bedenken das die Pille keine Leichtigkeit für den Körper ist, aber für warte erst mal etwas ab, vielleicht wird es dann besser. Ansonsten sprich mit deiner Frauenärztin, ob du nicht vielleicht eine schwächere Pille bekommen könntest.
Hoffe dir geht es bald besser! :)

Antwort
von Kathy1601, 51

Hey

Wie ist Sex während der Periode ?

Ich bin 16 und Jungfrau

Ich würde an deiner Stelle dein gyn besuchen oder Anrufen und fragen du kannst auch einfach eine wintergrippe bekommen

Wenn ab setzen würde ich die Pille 14 Tage nehmen dann bist du die 14 Tage geschützt und auch in der Pause oder du nimmst alle Pillen aber sprich das ab was du machen sollst dass du nicht schwanger werden möchtest ist ja klar

Antwort
von Healzlolrofl, 61

Absetzen der Pille sollte immer mit dem Frauenarzt besprochen werde. Der kann dir nämlich genau sagen wann du dies tun kannst. Auch deine Beschwerden sollten von ihm angeschaut werden. Es macht nämlich keinen Sinn es "einfach" auf die Pille zu schieben.

Bei meiner Frau ist es so, das sie die erste Pille NACH der Regel einnehmen muss - nicht wie du beschrieben hast am ersten Tag. Aber das kann natürlich von Pille zu Pille unterschiedlich sein.

Fazit: Geh zum FA und lass dich beraten.

Antwort
von Garmi80, 56

Kann dir nicht direkt auf deine Frage antworten, würde dir jedoch auf jeden Fall raten, dich noch einmal genau über mögliche Nebenwirkungen der Pille zu informieren. Meine Frau und Tochter sind durch die Pille sehr krank geworden und sind damit lange kein Einzelfall. Die Pille bringt im Körper extrem viel durcheinander. Gibt gute Alternativen wie Spirale, o.ä.

Antwort
von kerkdykhotmail, 96

Hallo sabrinajana,

sei nicht böse wenn ich es Dir sagen muss, wenn Du die erste Pille erst seit

drei Tagen bekommst oder einnehmen tust, dann hast Du doch mit Deinem

Arzt darüber Information bekommen, daher wäre es sehr Wichtig dieses sich 

gut zu merken oder Aufzuschreiben, denn gerade auch mit der Pille solltest Du wissen, was in Deinem Körper abläuft, denn man kann nicht einfach die

Pille wechseln wie einen Schlüpfer, weil es große Risiken verbergt.

Ich kann Dir den Rat geben, alles nochmal mit dem Arzt deines Vertrauens

durchzusprechen. LG.KH.

Antwort
von PuellaBonita, 7

Bitte sei mir nicht böse aber immer diese gleiche fragen was die Pille betrifft. Mensch mädel zieh dein freund ein kondom über statt mit dein gesundheit zu spielen... Immer die selbe sch**ss!!!  Willst du an eine embolie sterben? Absolut sinnlos lass dir eine spirale machen ist wenigstens etwas gesünder aber echt lass doch mal die finger von der sche***s pille... Ich verstehe nicht wie man sein hormonhaushalt so kaputt machen kann!!!! Am ende bist du tot und keiner wird verantwortung dafür übernehmen bitte informiere dich um die risiko faktor!!!!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Pille, Schwangerschaft, ..., 61

Hallo sabrinajana

Du nimmst die Pille normal weiter. Wenn der Schwindel nach der Pause auch noch anhält dann solltest du mit deinem Frauenarzt einen Pillenwechsel besprechen.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von Girschdien, 50

Geh am Besten zu Deinem Gyn und besprich das mit ihm/ihr.

Antwort
von strawcherry21, 48

Geh am besten damit zum Arzt. Ich nehme zwar eine andere als du aber Nebenwirkungen sind am Anfang normal. Den ersten Monat hatte ich zum Beispiel ziemliche schmerzen überall am Körper. Schon die leichte berührung von irgendjemanden hat total wehgetan. Aber als ich die Pille dann im zweiten Monat genommen habe, ist alles vorbei.

Dein Körper muss sich wahrscheinlich ersteinmal dran gewöhnen. Aber geh trotzdem sicherheitshalbar zum Arzt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community