Frage von Nurganzkurzda, 61

Pille nachgenommen wegen Durchfall. Dadurch am Ende der Packung eine Pille weniger gehabt , ist der Schutz trotzdem vorhanden?

Hallo ! Ich hätte eine Frage bezüglich meiner Pille. Und zwar War ich im August in Ägypten , und musste aufgrund von Durchfall eine Pille nachnehmen. Dabei habe ich die Pille aus meiner letzten Blisterpackung genommen. Diesen Monat bin ich bei dieser Packung angekommen , bei der die letzte Pille fehlt. Hinzuzufügen ist , dass ich die Minipille habe , also mit Placebo Tabletten. Habe also einen Tag früher die Placebo eingenommen , so verschiebt sich ja nun alles um einen Tag. Ist der Schutz aber trotzdem noch vorhanden ? Bei der Mikro pille weiß ich , dass das kein Problem ist und der Schutz noch da ist. Jedoch finde ich keine Einträge ob das bei meiner Minipille genauso ist. Danke schon einmal & liebe grüße .

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 61

Du nimmst keine Minipille, nur weil du Placebo-Pillen hast, du hast eine ganz normale Mikropille. Die Pause kann beliebig verkürzt oder ausgelassen werden, wichtig sind nur 14 richtige Pillen vor einer sicheren Pause. Das steht alles in der Packungsbeilage, offenbar fehlt dir dieses Grundwissen.

Antwort
von nicinini, 59

Ich glaub der Schutz ist noch da ob einen tag früher oder später Placebo ist unwichtig wichtig ist nur das du die placebopillen nicht länger nimmst bzw nicht Einen Tag länger Pause machst.

Antwort
von Territasse, 56

Hey ich bin mir zwar nicht sicher, aber bei meiner Pille (belara) darf ich nur die Placebo-Phase verkürzen und keine tabletten mit wirkstoff weglassen......ich würde dir raten momentan nicht nur auf den Schutz der Pille zu vertrauen sondern noch ein Kondom zu nehmen

Kommentar von HobbyTfz ,

Es ist kein Problem wenn man eine wirksame Pille auslässt.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 38

Hallo Nurganzkurzda

Es spielt keine Rolle wenn du um eine wirksame Pille weniger nimmst. Wichtig ist nur dass du sofort nach den Placebos mit den wirksamen Pille weitermachst. Es verschiebt sich dadurch alles um einen Tag nach vorne.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von AppleTea, 43

Es gibt keine Placebo bei der Pille, sonst würde ja gar kein Schutz bestehen! Wenn dann sind da nur geringe Mengen drin.
Nimm diesen Zyklus noch einen zusätzlichen schutz und fang dann wieder ganz normal mit beginn der nächsten Periode mit der neuen Packung an.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Natürlich gibt es Pillen mit Placebos. Das dient zur Orientierung, diese Pillen nimmt man durch.

Kommentar von AppleTea ,

aber die nimmt man dann nur in der periodenphase.. wenn man normal keine nehmen würde

Kommentar von schokocrossie91 ,

Richtig, im Prinzip sind die Placebo-Pillen nur für eine regelmäßige Einnahme da. Diese Pillen kann man auch weglassen, da die andersfarbigen Pillen die mit dem Wirkstoff sind.

Kommentar von AppleTea ,

Dann versteh ich das. Dachte bei einer normalen Packung, bei der man ne Woche aussetzt :)

Kommentar von HobbyTfz ,

Sie hat Pille mit Placebos (die sind tatsächlich ohne Wirkstoff). Wenn sie gleich nach den Placebos wieder mit den wirksamen Pillen weitermacht bleibt der Schutz erhalten

Kommentar von AppleTea ,

ja das hat schoko bereits erklärt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten