Frage von amazonaspflanze, 87

Pille nach Geschlechtsverkehr vergessen und "Pille danach" genommen - trotzdem schwanger?

Hallo :) Ich habe die Pille 8 Stunden verspätet eingenommen und hatte ca. 11 Stunden danach Geschlechtsverkehr. Im Prinzip kein Problem, denn auch eine verspätete Pille bietet Schutz oder? Allerdings habe ich die Pille nach dem Geschlechtsverkehr vergessen und auch nicht mehr eingenommen. Davor habe ich die Pille korrekt eingenommen. Zur Sicherheit habe ich die "Pille danach" ca. 16 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr genommen, da man mir in der Apotheke dazu riet. Die Wahrscheinlichkeit dass ich schwanger bin müsste doch sehr gering sein oder?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 9

Die Pille muss immer zur selben Uhrzeit eingenommen werden. Die meisten Pillen lassen hier eine Zeitspanne von 12 Std für die Nachnahme zu. Manche nur 3-4 Stunden.

Dabei ist es aber völlig irrelevant ob die Einnahme vor - während - oder nach dem Sex stattfand.

Wenn der Eisprung schon stattfand so kann die Pille danach auch nicht wirken. Sie verhindert den Eisprung - beendet aber keine Schwangerschaft.

Daher ist es ratsam nach einer Verhütungspanne und der Einnahme der Pille danach zu gegebenen Zeitpunkt einen SST zu machen.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Der Urintest aus der Drogerie meist 19 Tage nach dem fraglichen GV.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von beangato, 47

Du musst die Pille nicht nach dem GV nehmen, sondern regelmäßig. Normalerweise hat man eine Nachnahmezeit von 12 Stunden - Du warst also noch völlig im Rahmen.

Die Pille danach war überflüssig.

Kommentar von amazonaspflanze ,

Okay danke, in der Apotheke hat man mir gesagt ich soll die Pille danach nehmen...

Kommentar von beangato ,

Du wirst vlt nur gesagt haben: Pille vergessen.

Kein Wunder, wenn Du da so eine Auskunft bekommst.

Kommentar von amazonaspflanze ,

Nein habe ich wirklich nicht :) Ich hatte ein sehr langes Gespräch mit den beiden Apothekerinnen . Das alles ist passiert weil ich im Flugzeug saß und wegen der Zeitverschiebung (Amerika-Deutschland) alles ein bisschen kompliziert schien. Ich hab schon gemerkt dass ich nicht richtig verstanden wurde.. 

Kommentar von beangato ,

Ok, dann ist das dumm gelaufen.

Jedenfalls bist Du keineswegs schwanger und wärst das auch ohne Pille danach nicht geworden.

Kommentar von isebise50 ,

Wieso überflüssig?

Allerdings habe ich die Pille nach dem Geschlechtsverkehr vergessen und auch nicht mehr eingenommen.

Nach meinem Textverständnis wurde eine weitere Pille nach der innerhalb des Zeitfensters nachgenommenen nicht eingenommen und auch nicht nachgenommen. Wenn das in der ersten Einnahmewoche war, hat die Apothekerin einen guten Ratschlag gegeben.

Antwort
von grubenschmalz, 60

Was heißt 8 Stunden verspätet? 8 Stunden nach deinem normalen üblichen Einnahmezeitunkt oder 8 Stunden nach den erlaubten 12 Stunden später?

Wenn du die normalerweise um 18:00 Uhr nimmst und um 2 Uhr nachts nimmst, ist das gar kein Problem, da war die Pille danach völlig überflüssig.

Kommentar von amazonaspflanze ,

Ja, 8 Stunden nach meinem normalen üblichen Einnahmezeitpunkt.

Vielen Dank :)

Kommentar von grubenschmalz ,

Ist mir schleierhaft, warum du a) Nicht den Arzt oder die Apotheke nach dieser Situation gefragt hast als du dir die PD geholt hast und b) du nicht die Packungsbeilage deiner normalen Pille mal durchliest. Dann wäre weder die Pille danach noch diese Frage hier notwendig gewesen. 


Die Pille Danach ist übrigens ein sehr massiv wirkendes Medikament mit starken Nebenwirkungen, dein Fall zeigt meiner Meinung nach wieder einmal, dass die Entscheidung sie von der Verschreibungspflicht zu entbinden falsch war.

Kommentar von amazonaspflanze ,

Ich bin sofort zur Apotheke gegangen und habe mich von Apothekerinnen beraten lassen. Ich habe lediglich die Frage gestellt ob es schlimm ist wenn man die Pille nach dem Geschlechtsverkehr vergisst. Man riet mir die Pille danach zu nehmen. Ich habe mich eben darauf  verlassen. 

Kommentar von grubenschmalz ,

Okay, dann nehme ich meinen Vorwurf teilweise zurück und laste es den Apothekerinnen an. 

Packungsbeilage der regulären Pille durchlesen hilft aber trotzdem. Solltest du nachholen.

Kommentar von Pfaffenhofener ,

Aber du hast sie doch nicht vergessen, sondern nur etwas später, aber immernoch innerhalb des erlaubten Zeitfensters genommen.

Wenn du der Apotheke falsche Infos gibst, wirst du natürlich auch falsch beraten.

Aber für Viele ist die Pille danach ja nur ein praktisches Bonbon, über die Wirkungsweise macht sich fast niemand Gedanken...

Antwort
von Schokomausiii01, 47

Wenn du Sicherheit haben willst, dann geh einfach zum Frauenarzt, der weiß alles sehr genau ;-)

Antwort
von Kodringer, 38

Mach einfach einen Test wenn du so paranoid bist, alles was du hier hören willst ist dass du nicht schwanger bist aber das ändert auch nichts daran...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten