Frage von SoundWave1995, 90

Pille nach dem Sex vergessen... Pille danach?

Meine Freundin und ich hatten gestern Morgen Sex (Samstag Morgen (ca. 10/ 11 Uhr)). Sie hat am Abend davor (Freitag 21 Uhr) ihre Pille das letzte mal genommen. Angefangen hat sie mit ihrem Blister am Dienstag. Sie ist gerade in der ersten Einnahmewoche und hat ihre Pille erst heute (Sonntag ca. 12) wieder eingenommen und es gestern Abend (Samstag Abend 21 Uhr) vergessen!... Heißt in der Summe, dass die Pillen das letzte mal 13 Stunden vor und 24 Stunden nach dem Sex genommen hat... Wäre es jetzt ratsam die Pille danach zu holen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 20

Hallo SoundWave1995

Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann  kommt  es darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7 Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

Deine Freundin sollte sich so schnell wie möglich die Pille danach besorgen.

Wenn man die  Pille  danach nimmst (EllaOne) dann  verliert  man auf alle Fälle den Schutz, er beginnt erst  wieder wenn man nach der  nachfolgenden Blutung die Pille 7 Tage  fehlerfrei  genommen  hat


Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben die   Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am Wochenende   einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine  vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 


Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 33

Steht doch in der Packungsbeilage: In der ersten Woche führt ein Fehler auch zu rückwirkendem Schutzverlust und die Pille Danach ist nötig.

Antwort
von Wuestenamazone, 24

Ich würde da kein Risiko eingehen und die Pille danach. Die ganze Rechnerei bringt nix wenn sie ne Pille nimmt die man recht pünktlich einnehmen muß. Sie sollte vielleicht ein Verhütungsmittel wählen, dass man nicht dauernd vergessen kann

Antwort
von Emmadarick, 5

Sie sollte sich so schnell wie möglich die Pille danach holen!

Viel Glück!

Antwort
von Kathy1601, 29

Pille danach

Antwort
von xBorderlandsx, 47

Also ich hatte auch schon solche Fälle und mir ist nie was passiert. Außerdem hat man ja eine gewisse Zeit, wo man des nehmen nachholen kann

Kommentar von krizzyyy ,

Naja sich auf den Zufall verlassen würde ich nicht zur Sicherheit doch lieber Pille danach

Kommentar von xBorderlandsx ,

sag das net mir sondern dem fragen steller, er hat das Problem net ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community