Frage von Mine0304, 45

Pille nach dem 1. Mal?

Hallo Leute. Ich bin 14 Jahre alt und auch schon relativ lange mit meinem freund (15) zusammen. Wir haben auch schon über Sex geredet. Es wäre für uns beide das 1. Mal und wir sind auch bereit dafür. Natürlich verhüten wir. Aber ich möchte die Pille auch noch nehmen, bevor wir unser 1. Mal hatten. Ich habe nämlich gehört, dass wenn man die Pille nach dem 1. Mal bekommt man dort auch untersucht wird. Davor habe ich Mega angst. Darum müssen wir halt leider warten. Stimmt das? Also das es anders ist wenn ich zum Frauenarzt gehe um die Pille zu bekommen nach dem ich schon Sex hatte? Danke für eure antworten 😁

Antwort
von Turbomann, 15

@ Mine0304

Wenn ihr noch etwas warten wollt, ist das auch kein Fehler, das erste Mal läuft euch nicht davon, auch wenn ihr bereit dazu seid.

Ein Fehler wäre es aber erst das erste Mal zusammen zu schlafen und dann erst die Pille zu nehmen. Es sei denn ihr habt euch schon gut informiert, wie man ein Kondom richtig anwendet, damit es nicht reisst und du dadurch durchaus eine Schwangerschaft riskierst.

Wenn ihr euch b e i d e gut informiert habt, wie man schwanger werden kann und wodurch, auch wie man sich vor Krankheiten schützen kann, das gehört auch zu einer guten Aufklärung dazu. Man kann nicht früh genug viel darüber lesen

http://www.geschlechtskrankheiten.de/schutz-vor-geschlechtskrankheiten/

Auch musst du überhaupt keine Angst vor dem Frauenarzt haben. Du kannst auch zu einer Frauenärztin gehen, wenn dir das angenehmer wäre.

http://www.maedchen.de/artikel/frauenarzt-der-erste-besuch-65888.html

Nicht immer muss ein Mädchen beim ersten Besuch beim Frauenarzt auf den Stuhl, das kannst du selber entscheiden, aber um die Pille zu bekommen, musst du dort hingehen. Der Arzt oder die Ärztin wird dir ein paar Fragen stellen.

Dann solltest du mit der Einnahme verantwortungsvoll umgehen, sprich nicht mal nehmen und dann wieder vergessen.


Antwort
von Kagepro, 14

Es ist natürlich bei jedem Arzt unterschiedlich.
Ich würde dir empfehlen davor zum Frauenarzt zu gehen, auch wenn es für dich wahrscheinlich komisch ist, aber die Pille musst du schon davor anfangen zu nehmen.
Du kannst der Ärztin auch sagen das du Angst vor der genaueren Untersuchung hast und dann bekommst du wahrscheinlich die Möglichkeit das auf das nächste mal zu verschieben und du hast dann nur eine Art Aufklärungsgespräch.

Antwort
von GravityZero, 21

Das macht im Prinzip keinen Unterschied und eine Untersuchung gibt es so oder so und ist völlig normal.

Antwort
von Russpelzx3, 11

Man muss sich beim ersten Termin nicht untersuchen lassen, wenn man nicht will. Ich habe die Pille auch ohne Untersuchung bekommen. Aber die Pille solltest du trotzdem schön vorher nehmen, das ist um einiges sicherer

Antwort
von beangato, 11

Völlig egal, wann Du gehst - um die Untersuchung kommst Du nicht drumrum.

Aber Ihr solltet beide noch etwas warten - Ihr seid noch ziemlich jung.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Ja. Ich rate auch dringend dazu noch zu warten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten