Frage von Emilyno122, 52

Pille nach ca 5 stunden ausgekotzt?

Hey ich nehme die Anti-Baby-Pille. Gestern habe ich sie um 18 uhr genommen. War dann feiern und habe ein bisschen zu tief ins Glas geguckt. Ich habe um 11 oder 12 gekotzt aber nicht viel. Ist dieser Monat jetzt noch geschützt oder nicht? Es war auch erst meine 2 Pille. Hatte gerade die Pillenpause. Danke für Antworten

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 29

Steht doch in der Packungsbeilage, dass Erbrechen nur in den vier Stunden nach der Einnahme gefährlich ist.

Antwort
von putzfee1, 20

Nach 5 Stunden sind die Wirkstoffe der Pille komplett vom Körper aufgenommen worden, da macht das Erbrechen nichts mehr aus. Steht auch so in der Packungsbeilage, die du bei der Gelegenheit mal lesen solltest.

Antwort
von Onetwothreego, 12

Wenn du die um 18 Uhr immer einnimmst hättest du die um spätestens 6 Uhr morgens nachnehmen müssen. Dann wärst du noch geschützt, aber jetzt ist es zu spät. Wenn man die Pille vergessen hat, soll man die vergessene mit der nächsten Pille nehmen, also zwei Pillen auf einmal. Da du die jetzt aber erbrochen hast, würde ich sicherheitshalber zum Frauenarzt gehen.

Verhüte besser zusätzlich mit einem Kondom

Und ich geb dir den Tipp, einen Notfallblister zu haben, wo du einfach extra Pillen hast, die du dann für solche Fälle nehmen kannst.   


PS: wie es schlauebox123 sagt müsste die Pille eig nach 4 Stunden schon verdaut worden sein. Aber ich würd auf Nummer sicher gehen ud mit Gummi verhüten

Antwort
von schlauebox123, 25

Hey, eigentlich heißt es, dass man nach 4 Stunden den Schutz der Pille von dem Tag gewährleistet hat, also müsstest du eigentlich keine zweite mehr nehmen, damit würdest du die Dosis ja auch sozusagen verdoppeln, was für deinen Hormonhaushalt nicht so gut ist.
Aber wenn du dich wirklich sehr unsicher fühlst kannst du auch eine zweite einnehmen
lg

Antwort
von Goodnight, 9

Nach 5h war die Pille unmöglich noch im Magen, ergo kannst du sie nicht erbrochen haben.

Antwort
von limo99, 36

Du kannst sie nachnehmen! Sobald du Durchfall hast oder Erbrechen musst, solltest du die Pille einfach so schnell wie möglich nachnehmen!!

Kommentar von Emilyno122 ,

soll ich dann jetzt noch eine nehmen? aber dann habe ich am ende doch eine zu wenig

Kommentar von limo99 ,

Also ich persönlich habe immer eine Packung zu viel und von der nehme ich dann immer im Notfall eine. Du könntest dann einfach zum Frauenarzt und dir eine neue Packung verschreiben lassen ;)

Kommentar von putzfee1 ,

Wenn man erst 5 Stunden nach der Pilleneinnahme erbricht, ist das Nachnehmen völlig unnötig.

Antwort
von Kathy1601, 22

Steht Beipackzettel was nach 4 std nach Einnahme ist ist egal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community