Frage von lana1606, 79

Pille nach 20h erbrochen?

Hi, ich nehme die Pille seit 3 Tagen. Gestern habe ich sie pünktlich um 17 Uhr genommen und heute musste ich um 14.30 Uhr brechen, da mir sehr übel war vom Essen. Ich weiß im Beipackzettel steht, dass sie nur 4h im Magen bleiben muss, allerdings mache ich mir trz Gedanken. Nicht das ich am Ende doch schwanger bin...
Gruß

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von FuHuFu, 21

Es dauert in etwa 4 Stunden, bis die Wirkstoffe der Pille vom Körper aufgenommen wurden, Deshalb brauchst Du auch nur eine zusätzliche Pille nehmen, wenn Du Dich innerhalb von 4 Stunden nach der Pillenneinahme erbrichst.

Ich glaub nicht, dass Du schwanger bist.

Antwort
von Pangaea, 22

Der Beipackzettel hat immer Recht. Das sind die geprüften und garantierten Angaben des Herstellers, darauf kannst du dich verlassen. Du bist weiterhin geschützt.

Nimm heute Nachmittag einfach ganz normal deine Pille. Wenn dir noch immer übel ist und du Sorgen hast, sie wieder auszubrechen, kannst du auch noch etwas warten und die Pille später nehmen.

Wichtig ist nur, dass du sie vor 5 Uhr morgen früh nimmst, denn sonst hättest du die Frist zum Nachnehmen überschritten.

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Da ist nichts passiert. Nimm einfach die heute zur gewohnten Zeit

Antwort
von Fratzenkuckuck, 47

 Keine Sorge! Die Pille wirkt bereits nach 4 Stunden! 

Antwort
von Soni1996, 54

Die Pille braucht 4 h , bis sie vom Körper aufgenommen wird. Da es es bei dir aber schon 20 h sind, ist alles ok. Der Schutz besteht weiterhin. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community