Frage von Miila96, 65

Pille nach 2 Monate absetzen wegen starker akne, obs schlimmer wird?

Hallo zusammen, ich nehme die pille schon seit 2 monate wegen meiner akne. Mir wurde es von meinem hautartzt empfohlen, obwohl ich ehrlich sein soll, es war doch nicht so schlimm wie es jetzt geworden ist. ich hab mir überlegt die pille abzusetzen, da viele gesagt haben das sie nach das absetzen von der pille so oder so akne bekommen haben. Ich benutze schon cremen von der apotheke und waschne mein gesicht nur mit kamomillenwasser, wird leider auch nicht besser.. Was denkt ihr so? Welche erfahrungen habt ihr mit der pille maxim?

Antwort
von Schocileo, 27

Setz die Pille ab!!

Sie nur zu nehmen wegen Pubertäts-Akne... unverantwortlich von deinem Hautarzt sowas zu empfehlen.

Die Pille ist alles andere als gesund- und wenn man sie nicht gerade aktiv zur Verhütung benutzt, sollte man sich und seinem Körper den gefallen tun sie wegzulassen.

Antwort
von LonelyBrain, 37

Welche erfahrungen habt ihr mit der pille maxim?

Keine Guten.

Jedenfalls nahm ich sie aufgrund von Pickeln. Besser wurde es kein Stück. Nicht nach 3 Monaten auch nicht nach 4 Jahren.

Ich habe sie jetzt schon ein paar Wochen abgesetzt und schlimmer wurde es bisher nicht.

Der Vorteil: ich verhüte jetzt hormonfrei. Ich fühle mich dadurch wieder "natürlich" und wohl in meinen Körper.

Meine Empfehlung: setze die Pille ab - aber wechsle nicht auf irgendeine andere hormonelle Methode sonder verhüte auch endlich hormonfrei!

Du wirst diese Entscheidung nicht bereuen. So ist jedenfalls meine Erfahrung (und viele anderer - lies doch dazu im Netz) damit.

Es gibt so viele hormonfreie Methoden die zudem

  • sicherer sind als die Pille (s. Pearl Index)
  • nicht vergessen oder falsch angewendet werden können
  • nicht durch Antibiotika, Durchfall, Erbrechen o.ä. beeinträchtigt werden

Informiere dich mal :-)

Kommentar von Miila96 ,

Genau so geht es mir, ich bin jeden tag gestresst/genervt/deprimiert ohne grund, muss nebenbei mal weinen, als ob ich nicht mehr ich selbst bin. Wenn ich während der 1 woche periode bekommen, wo ich auch natürlich die woche die pille nicht nehme, wird es sowas von besser meine laune sogar auch...

Kommentar von LonelyBrain ,

Nur die Blutung ist nichteinmal notwendig und keine Periode.

Die Periode ist natürlich und erzeugt durch den Eisprung.

Wenn du die Pille nimmst wird der Eisprung aber unterdrückt - so der Sinn der Pille ;-)

Die Blutung ist also rein künstlich erzeugt und zwar durch das Abbrechen der Pille bzw. dem Hormonentzug. Daher auch Abbruchblutung bzw. Hormonentzugsblutung genannt.

Sie ist deswegen auch nicht notwendig, sagt nichts über eine Schwangerschaft aus und erfülllt auch keinerlei medizinischen Zweck.

Genauso wie dir ging es mir auch! Jetzt ist es schon viel besser - und das nur nach ein paar Wochen.

Ich rate dir wirklich dich mal über hormonfreie Methoden zu informieren.

Kommentar von Miila96 ,

Versuche es jetzt auch ;) danke dir sehr nett!!

Antwort
von clglide, 35

Das ist vollkommen normal und geht auch noch ein paar Monate... deine Haut muss sich erst von unten nach oben "reinigen". In der Regel wird gesagt 3 Monate bis alles an Akne und Co. weg sein soll...

Setz die Pille nicht ab, das wird noch! ^^


Kommentar von Miila96 ,

Ja aber hab paar erfahrungen von apothekerinnen gehört, und sie meinen das sie ohne pille wieder akne bekommen, und dachte mir wenn das entweder mit oder ohne pille die akne raus muss, dann lieber ohne pille, hab eigentlich für 5 jahre lange akne nur auf meine rücken gehabt, auf dem gesicht seit letztes jahr, aber wie gesagt war nicht so schlimm wie jetzt

Kommentar von LonelyBrain ,

Früher oder später wirst du doch bestimmt mal die Pille ohnehin absetzen. Warum dann nicht schon jetzt ? Und dann eben hormonfrei.

Die Maxim brachte bei mir auch nach mehreren Jahren kein besseres Ergebnis - nicht so wie versprochen also.

Und die Regel mit den 3 Monaten ist somit auch Quatsch.

Mehr Pickel habe ich durch das absetzen nun auch nicht.

Kommentar von clglide ,

Ich finde ja die Apotheke ist für die Pille eh der falsche Ansprechpartner... geht zum FA die wird euch schon ordentlich beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten