Frage von love2016, 42

Pille nach 12 Stunden?

Übernachte bei meinem Freund und habe meine Pille daheim vergessen. Normalerweise nehme ich sie um 23 Uhr... nun muss ich sie nach der Arbeit nehmen, also gegen 19 Uhr. Wir hatten 4 Tage vorher das letzte mal sex, bin ich jetzt gefährdet schwanger zu werden oder ist das ein Problem, dass es über 12 Std später ist?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo love2016,

Schau mal bitte hier:
Pille Verhuetung

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 15

Du schreibst weiter unten, dass du im Langzyklus bist. Dann ist ein einmaliger Fehler nicht weiter schlimm.

Nimm die Pille von gestern einfach heute abend so früh wie möglich, dann die Pille von heute ganz normal (du könntest sie auch morgen früh nehmen, damit der Abstand zwischen zwei Pillen nicht so kurz ist), und ab morgen abend normal weiter.

Der Schutz bleibt auf jeden Fall erhalten, wenn du nach dem Fehler noch mindestens 7 Pillen korrekt nimmst.

Kommentar von love2016 ,

Ok super :) danke dir. Muss ich in der Zeit einen Kondom benutzen?

Kommentar von Pangaea ,

Ist zur Verhütung in diesem Fall nicht nötig. Nur wie gesagt, du musst nach dem Fehler mindestens 7 Pillen korrekt nehmen - mehr geht natürlich auch.

Antwort
von FuHuFu, 21

Wenn Du die Pille nicht innerhalb der 12 Stunden Nachnehmezeit nimmst, dann kommt es darauf an, in welcher Einnahmewoche Du Dich befindest. 

Bist Du in der ersten Einnahmewoche, verlierst Du nicht nur den Schutz für die kommende Woche, sondern auch rückwirkend für den Geschlechtsverkehr der letzten 5 Tage.

In der zweiten Einnahmewoche ist das einmalige Vergessen oder nicht rechtzeitige Nachnehmen  nicht so tragisch. Der Schutz bleibt trotzdem erhalten.

In der dritten Einnahmewoche gefährdest Du den Schutz für die nachfolgende Pillenpause. Das Hormonniveau reicht dann nicht mehr aus, um auch in der Pause und in den ersten Tagen des neuen Einnahmezyklus sicheren Empfängnisschutz zu gewährleisten.

Kommt also ganz darauf an, in welcher Woche des Einnahmezyklus Du Dich befindest.

Kommentar von love2016 ,

Vielen Dank für deine Nachricht :)

Ja befinde mich zur Zeit in der 2. Woche. Ich nehme auch die Pille durch... also 1. Monat durchgenommen, jetzt bin ich in der 2., dann hab ich noch die 3. durchzunehmen... nur bei der 2. in der 2. Woche habe ich den Streifen leider zu Hause vergessen. Aber ist also kein Problem. Genau, die nächsten Tage dann eben mit dem Kondom

Kommentar von FuHuFu ,

So wie Du es schreibst, bräuchtest Du dann auch die nächsten Tage kein Kondom. Wenn Du die Pille ohne Pause durchnimmst, dann ist das nicht so tragisch. Dann gilt für Dich immer das, was sonst nur für die 2. Woche gilt. Ein Tag auslassen macht nichts. Mehrere Tage auslassen würde auch nichts ausmachen, wenn vorher 14 reguläre Einnahmetage waren. (Wäre dann halt wie eine Pillenpause, aber die darf höchstens 7 Tage dauern).  Und wenn Du einen oder mehrere Tage ausgelassen hast, dann darfst Du danach 2 Wochen keine Pause machen. Pause immer erst nach 14 regulären Einnahmetagen. 

Antwort
von MrStorm123, 22

Naja, im Normalfall sagt man ja wenn die Pille 1 Tag vergessen wird ist es je nach Zeitpunkt zwischen der Periode nicht relevant.
Auch wenn es an den fruchtbaren Tagen vergessen wurde ist bei einer Einnahme, die 19h später Erfolgte eher unwahrscheinlich.
Wenn du ganz sicher gehen willst benutz bis nach deinen Tage ein Kondom, dann bist du auf der sicheren Seite.
Da du vor 4 Tagen die Pille ja zum richtigen Zeitpunkt genommen hast musst du dir normal keine Sorgen mache da die Pille den Spermien sozusagen auch die "durchfahrt" blockiert :D.

Kommentar von FuHuFu ,

Das ist falsch. In der ersten Einnahmewoche kann man beim Auslassen einer Pille auch vom brereits zurückliegenden Sex schwanger werden. 

Denn in der vorangegangenen Pillenpause ist der Schleimpfropfen, der den Eingang zur Gebärmutter verschließt, für Spermien durchlässig geworden. Damit können Spermien in die Gebärmutter gelangen, und dort bleiben sie 5 Tage befruchtungsfähig. Wird dann die Pille nicht oder nicht rechtzeitig genommen, kann es zu einem spontanen Eisprung kommen und das Ei kann befruchtet werden. 

Erst am Ende der ersten Einnahmewoche ist der Schleimpfropfen wieder undurchlässig für Spermien. Deshalb können dann Spermien nicht mehr in die Gebärmutter gelangen und in der Vagina bleiben. Wegen des sauren Milieus in der Vagina bleiben die Spermien dort aber nur höchstens acht Stunden befruchtungsfähig,

Antwort
von Anonymous1x1, 22

Passiert nichts, nehme sie einfach morgen ein, und heute am besten nichts mehr machen ;), und wenn mit Gummi und morgen dann die Pille danach, Safety first. 

Kommentar von Pangaea ,

Alles falsch.

Kommentar von isebise50 ,

Uih - ein richtiger "Pillenprofi"...

Antwort
von aliiiinaaa, 23

ich denke nicht das du gefährdet bist, du solltest wenn du schlau bist heute kein sex mehr haben und wenn du sie dann 12 std. später nimmst idt es denke ich kein problem

Kommentar von Pangaea ,

Wie wäre es, dich einfach mal zu informieren, bevor du einen Ratschlag gibst, und nicht einfach zu schreiben, was du gerade so denkst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community