Frage von iwakalua, 68

Pille morgens oder abends?nehmen?

Ist es klüger die Pille morgens oder abends zu nehmen?

Antwort
von BrightSunrise, 41

Theoretisch ist es praktischer, wenn man sie morgens nimmt, da man dann den ganzen Tag Zeit hat sie nach zu nehmen, sollte man sie vergessen haben.

Jedoch muss das jeder für sich selbst entscheiden.

Liebe Grüße :)

Kommentar von panda24 ,

Bei einer Minipille kann die Wirkung schon beeinträchtigt werden, wenn man sie 12 Stunden verspätet einnimmt.

Am besten ist sich einen bestimmten Zeitpunkt zu suchen, wo es immer gleich ist.

Kommentar von BrightSunrise ,

Da steht theoretisch. Wenn ich sie morgens um 7 nehme, habe ich bis 19 Uhr Zeit, sie zu nehmen. Wenn ich sie 19 Uhr nehme und es vergesse, schlafe ich den Großteil der Zeit, in der ich sie nach nehmen könnte.

Und solange nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen, gibt's überhaupt kein Problem.

Dies bezieht sich auf die Minipille mit Desogestrel.

Bei der Minipille mit Levonorgestrel dürfen nicht mehr als 15 Stunden zwischen zwei Pillen liegen.

Antwort
von ShinyShadow, 36

Viele Ärzte sagen, dass sie erfahrungsgemäß morgens seltener vergessen wird... Und dass es da auch besser einzurichten ist.

Mir persönlich war abends aber immer lieber. Am Morgen hab ich andere Sorgen... (Aus dem Bett kommen zB ;))

Ist wohl eine persönliche Entscheidung ;)

Antwort
von panda24, 24

Ist egal, wichtig ist das man sie immer um den gleichen Zeitpunkt herum nimmt. Also wenn morgens um 7 dann immer morgens um 7 und nicht mal um 9 oder mal erst abends. Und wenn man sie abends ein nimmt, dann sollte man sie auch immer zu selben Zeit nehmen.

Ich hatte früher mal die Pille und habe sie immer abends vor dem Schlafengehen genommen - Ritualbildung.

Antwort
von Pramidenzelle, 34

So, wie du besser dran denkst und am besten auch die Möglichkeit hast, sie jeden Tag zur gleichen Zeit zu nehmen - wenn du sie morgens nimmst, aber am Wochenende manchmal bis mittags schläfst, ist das ja nicht so super ...

Ob das nun morgens, mittags, abends, punkt Mitternacht oder vier Uhr morgens ist, hängt von deinem Tagesrhythmus ab.

Kommentar von BrightSunrise ,

Also es ist überhaupt kein Problem, wenn man die Pille unter der Woche früh nimmt und am Wochenenden zum Mittag.

Kommentar von panda24 ,

Bei manchen Minipillen schon.

Kommentar von Pramidenzelle ,

Kommt auf die genaue Art der Pille und den Zeitunterschied an und selbst wenn es für den Verhütungseffekt nichts ausmacht, können sich die schwankenden Hormone einfach unangenehm bemerkbar machen.

Antwort
von fraegende, 16

Ich nehme sie immer abends um 22 Uhr. Das ist perfekt. Weil ich da meist zu Hause bin. Kurz vor dem schlafen ist es am besten finde ich

Antwort
von Minabella, 39

So wie du es dir am besten einrichten kannst dass du sie nicht vergisst. Ansonsten  egal:)

Antwort
von Rilotex, 32

Nehm sie dann wann es für dich am besten passt.

Also eine zeit wo du immer zeit hast und dran denkst.

Antwort
von gweenn33, 39

Abends, dann kannst du es nicht verschlafen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten