Frage von Luuvya, 32

Pille möglicherweise vergessen?

Hallo! Normalerweise beginne ich immer samstags mit der pille, aber ich bin mir nicht sicher, ob es Samstag oder Freitag diesmal war. Ich habe meine Pillen zwar abgezählt und es deutet auf Samstag hin aber ich kann mich nicht erinnern ob ich vielleicht eine vergessen habe. Ist es in Ordnung wenn ich die Packung einfach weiter normal einnehme und dann die 7 Tage pause auslasse und eine neue beginne? Ich würde nämlich gerne die erste August Woche verreisen und Geschlechtsverkehr haben. Leider hätte ich normalerweise genau in der Woche meine Periode. Wäre der Schutz der pille denn noch da?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, Pille, Verhuetung, 11

Die Einnahme der Pille ist völlig flexibel

Wichtig ist nur folgendes

  • Vor einer sicheren Pause musst du mind. 14 Pillen korrekt eingenommen haben
  • Die Pause darf niemals länger als 7 Tage andauern (verkürzen oder auslassen ist völlig i.O.)

Leider hätte ich normalerweise genau in der Woche meine Periode

Nein.

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Ich rate dir zum Langezeitzyklus (Pille durchnehmen). Der LZZ ist nicht ungesünder als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von MisterLover69, 21

Je nach Dosierung kannst du deine Pille eine Woche länger nehmen.
Und je nach Dosierung bis zu 9 Stunden nach.

Aber genauere Informationen kann nur dein Frauenarzt geben.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Das ist Quatsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community