Frage von rubytuesday98, 169

Pille mitten im Zyklus beginnen - wann setzt die Blutung ein?

Hallo :)

Ich habe aufgrund von PCOS einen sehr unregelmäßigen Zyklus, von 2 Wochen bis 5 Monate habe ich schon alles erlebt. Ich habe bisher nichts dagegen getan, weil es mich nicht weiter gestört hat. Da ich während der Periode starke Beschwerden habe (SEHR starke Blutung, Kreislaufprobleme, Migräne, Krämpfe, Übelkeit) und in 2 Monaten meine Abitur Prüfungen anfangen, habe ich mir jetzt doch die Pille verschreiben lassen, um sie während der Zeit durch zu nehmen und für die Prüfungen relativ in Form zu sein. Ich habe die Pille jetzt seit einer Weile zu Hause, bekomme meine Periode aber einfach nicht. Ich habe mit meiner Frauenärztin über den Beginn mitten im Zyklus und die damit verbundenen Risiken gesprochen. Das weiß ich also und würde jetzt ungerne Kommentare hören, dass es dumm ist, die Pille im Zyklus zu beginenn ;) . Wir haben abgesprochen, dass ich erstmal versuche, sie am ersten Tag der Periode zu beginnen, wenn diese aber nicht früh genug einsetzt soll ich trotzdem mit der Pille anfangen. Ich bin jetzt zwei Wochen überfällig, was für mich noch nichts besonderes ist (und ja, eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen). Da es besonders im ersten Monat zu vielen Nebenwirkungen kommen kann, und in einem Monat die intensive Abi Vorbereitung beginnt, würde ich jetzt langsam aber gerne anfangen.

Jetzt zur eigentlichen Frage. Aufgrund der sehr unterschiedlichen Zykluslängen kann ich natürlich nicht einschätzen, ob es überhaupt schon zum Eisprung gekommen ist. Wenn nicht, dann würde die Pille diesen ja verhindern und ich würde in der Pause die Blutung bekommen. Aber wie würde das laufen, wenn der Eisprung schon war? Würde die aufgebaute Schleimhaut zum normalen Zeitpunkt abbluten, oder würde die Periode trotzdem erst in der Pause einsetzen?

Sorry für den langen Text und danke schonmal für hilfreiche Antworten :) LG, Ruby

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, 143

Hallo rubytuesday98


Wenn    man  die  allererste Pille am  ersten Tag der  Periode  nimmt  (man hat  dazu 24 Stunden  Zeit)  dann schützt  sie  sofort, nimmt man  sie zu  einem  anderen Zeitpunkt  dann  muss man sie  mindestens 7  Tage  regelmäßig nehmen   damit  der Schutz  eintritt.  Bei  der Pille  Qlaira  sind  das 9 Tage.

Wenn  man  die allererste  Pille  zu einem anderen Zeitpunkt  als  in  den  ersten 1-5   Tagen  einnimmt besteht ein  erhöhtes Risiko  dass  es zu  Myomen, Zysten oder  Zwischenblutungen kommt.

Liebe Grüße HobbyTfz



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community