Frage von glarus, 84

Pille mit Antibiotika Clindamycin?

Hallo Zusammen Hatte am 29.02. einen Eingriff beim Zahnarzt. Dieser hat mir daraufhin das Antibiotikum Clindamycin 300mg verschrieben. Dieses sollte ich 3x täglich einnehmen. Am 26.02. hatte ich die letzte Pille genommen. Am 01.03. bekam ich dann die Periode (also einen Tag nach dem Eingriff). Das Antibiotikum habe ich bis am Donnerstag 03.03. genommen. Die erste Pille der neuen Packung am 04.03. Als ich die neue Packung angefangen habe, nahm ich kein Antibiotikum mehr. Den ersten GV war dann am 11.03. Kann es hier sein, dass der Schutz der Pille gehämmt wurde? Oder sollte das Antibiotika keinen Einfluss mehr auf die Pille gehabt haben?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 46

Nicht jedes Antibiotika hat Wechselwirkungen mit der Pille. Lies das in der Packungsbeilage des jew. Medikaments nach. Wenn nichts davon in der PB vermerkt ist gibt es auch keine Wechselwirkungen.

Wenn das AB nur in der Pillenpause eingenommen wird bleibt der Schutz bestehen.

Ansonsten gilt: Während der Einnahme des AB's plus 7 Tage danach (=7 Pillen) zusätzlich verhüten.

Vorsicht: manchmal ist eine sichere Pause nach der Einnahme nicht gewährleistet.

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an deinen Frauenarzt (das geht auch telefonisch).

LG

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community