Frage von lau14, 72

Pille mit 16, privatversichert?

Hallo, also ich schildere mal meine Situation. Ich habe einen Freund und auch schon mit ihm geschlafen (nur mit Kondom). Meine Eltern kennen ihn seit ein paar tagen und finden ihn ganz nett, denke ich😂 Naja, ich will nun die Pille nehmen , weil ich mich so einfach sicherer fühle. Möchte aber ehrlich gesagt nicht mit meinen Eltern darüber reden (vorallem nicht mit meiner Mutter ha ha ha) Ich bin privat versichert, 16 Jahre. Kann mir ein Frauenarzt sie mir einfach verschreiben, ohne Zustimmung meiner Eltern und ohne dass sie es erfahren, obwohl ich privatversichert bin? Findet ihr es ist eine gute Idee, wenn ich meinen eltern erst davon erzähle, nachdem ich beim Frauenarzt war?? vielen Dank 😊 LG, Leonie

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Traumfrau91, 44

Da du 16 bist und dazu Privat - wird es über deine Eltern laufen! Also bekommen die das mit, wird ja auch eine Rechnung vom Gyn kommen über die Rezeptausstellung und die eventuelle Untersuchung :)

Selbst wenn nicht -> SAG ES DEINEN ELTERN sie werden wissen bzw sich denken können das ihr Körperkontakt habt, also! Sie werden Froh sein das du so reif bist und sagst du willst zusätzlich die Pille! Schäm dich nicht und sag es! es is das beste und sinnvollste :)

Antwort
von Kathy1601, 16

Ich selbst bin 16 und Privatversichert

Du kannst es so machen  rede damit mit deinen Eltern sie wollen ja nicht dass du jetzt Mutter wirst dann sagen sie nie nein

Oder wenn du es verheimlichen willst kannst du den gyn bitten direkt mit der Kasse abzurechnen

Aber spreche lieber mit deinen Eltern das schafft Vertrauen

Antwort
von LMAADF, 39

Deine Mutter nimmt mit Sicherheit selbst die Pille.... sie ist daher deine Ansprechpartnerin, da sie auch deine "Privatversicherung" zahlt.

Antwort
von Kirschkerze, 20

Nein bei einer privaten Krankenversicherung erfahren es deine Eltern definitiv sorry. 

Kommentar von Kathy1601 ,

Nicht unbedingt

Antwort
von BoniCoca, 32

Da du noch nicht volljährig bist, müssen deine Eltern so gesehen ''mit'':

Aber hey, wo liegt denn das Problem? Ich denke nicht, das sie Stress anfangen, falls du das denkst. Warum auch? Ich meine, du tust ja genau das, damit du eben NICHT schwanger wirst : )

Kommentar von hauseltr ,

Sie müssen nicht unbedingt mit, aber die Arzt-Rechnung geht an die Eltern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community