Frage von Gilkin, 61

Pille mit 15 ohne Einverständnis der Eltern?

Hey :) Ich bin 15 und habe seit 2 Monaten einen Freund. Wir hatten schon ein paar Mal Sex und ich möchte gerne mit der Pille verhüten.. Ich weiß, dass man ab 14 die Pille ohne Einverständnis der Eltern bekommen kann, wenn der Frauenarzt einen für reif genug hält. Ich habe (ohne Wissen meiner Eltern) einen Termin gemacht, der schon morgen ist. Ich habe gehört, dass die Pille auch gegen unreine Haut wirkt und man größere Brüste davon bekommt (oder allgemein etwas zunimmt, bin untergewichtig). Ich habe ziemlich viele Pickel und fast keine Brüste, wenn ich morgen mit dem Frauenarzt rede, sollte ich dann auch erwähnen, dass ich die Pille eben auch gerne dafür haben möchte? Ich möchte sie hauptsächlich zur Verhütung, aber würde es natürlich auch gut finden, wenn ich reinere Haut bekomme oder davon etwas zunehme, regelmäßigere Blutung und weniger Regelschmerzen. Sollte ich das alles erwähnen? :)

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 25

Nebenwirkungen der Pille können reinere haut, Wassereinlagerungen in den Brüsten und gesteigerter Appetit sein. Grade die Wassereinlagerungen und der Appetit sind nicht von Dauer. Diese Nebenwirkungen können schon nach einiger Zeit, spätestens aber mit Absetzen der Pille aufhören. Pillen die sich besonders positiv auf die Haut auswirken sollen, haben auch ein höheres Thromboserisiko. Das sollte dir bewusst sein. Sprich mit deinem Frauenarzt darüber und du wirst eine passende Pille bekommen

Antwort
von SJ7IFVQ5, 9

Erwähn es lieber nicht weil man dann häufig die Pille der 3. generation kriegt und die eher schädlich ist.. Google auf jeden Fall mal welche Pillen bzw welcher Wirkstoff eher gesundheitlich bedenklich ist und welcher eher ok...
Also ich weiß das levomin gesundheitlich eher unbedenklich ist

Antwort
von gertsch1981, 23

Frag doch den Arzt, was du wissen möchtest! Ist doch normal, dafür ist er ja da, um dich über alle Fragen zu dem Thema aufzuklären! Brauchst nix zu verschweigen, alles ok! ;-)

Antwort
von moneee78, 34

Ich würde nur Verhütung als Grund angeben, wenn du sie tatsächlich haben möchtest. Gegen den Rest gibt es andere Maßnahmen.

Kommentar von moneee78 ,

wirst sie aber so oder so bekommen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten