Frage von LisaB12, 16

Pille microgynon und mucobene?

Hi ich habe leider im internet nicht wirklich was gefunden weiß wer ob mucobene (wirkstoff acetylcystein) die pille schwächt? Danke und lg

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 6

Du schaust am besten nicht im Internet, sondern in der Packungsbeilage des Mucobene.

Schleimlösende Medikamente wirken auch auf den Schleim im Muttermund, und wenn das die einzige Wirkung deiner Pille wäre, würde ich vorsichtshalber zusätzlich verhüten. Sprich, wenn es eine konventionelle Minipille wäre.

Aber Microgynon ist eine normale Pille, sie hemmt den Eisprung und sorgt  dafür, dass sich die Gebärmutterschleimhaut nicht aufbaut. Die Verdickung des Schleims im Muttermund ist nur die "dritte Verteidigungslinie".

Schau vorsichtshalber nochmal in die Packungsbeilage, aber ich denke nicht, dass du dir allzu große Sorgen machen musst.

Antwort
von serda, 9

So viel ich weiß ist Acetylcystein ein Wirkstoff, der vorwiegend zur Schleimlösung in den Lungen eingesetzt wird und zur Behandlung damit verbundener Krankheiten dient.

Eine Wechselwirkungen mit dem Fortpflanzungszyklus ist meiner Meinung nach nicht bekannt, ich bin aber ach kein Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten