Frage von hallihallo2908, 60

Pille Magen Darm?

Hallo, Ich habe am Mittwoch 23.03.2016 um 20:00 Uhr meine Pille genommen. Hatte um Ca 21:00 Uhr mit meinem Freund geschlafen. Um Ca 02:00 Uhr habe ich erste Anzeichen von Magen Darm Grippe bekommen (Durchfall und Übelkeit) normalerweise sind ja über 4 Stunden zwischen Einnahme und Durchfall. Habe auch bei meiner Frauen Ärztin angerufen, diese meinte ich muss mir keine Sorgen machen da 6 Stunden dazwischen waren. Am nächsten Tag 24.03. Habe ich mich nicht mehr übergeben und ganz normal um 20:00 Uhr meine Pille genommen. Danach keinerlei Anzeichen mehr von Magen Darm Grippe. Gestern am Montag 28.03.2016 habe ich wieder mit mein Freund geschlafen und zusätzlich mit einem Kondom verhütet. Heute am Dienstag 29.03.2016 habe ich leichte Blutungen bemerkt als ich auf der Toilette war. Nun habe ich große Angst dass am Mittwoch doch was passiert ist. Meine Frauen Ärztin hat Morgen leider geschlossen. Bestehen große Chancen dass was passiert sein könnte?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 14

Guten Morgen hallihallo2908,

wie schließt du von Blutungen auf "es ist doch was passiert"?

Und: warum fragst du nicht noch einmal deine Ärztin? Sie zu fragen war zuvor ein guter Schritt - das hättest du jetzt auch tun können.

Zwischen- und Schmierblutungen sind Nebenwirkungen der Pille. Sie können jederzeit auftreten.

Lg

HelpfulMasked

P.S.: informiere dich über dein Verhütungsmittel!

Antwort
von AlinaBennington, 23

Also erstens mal: Gut reagiert. Super das du dich direkt bei deinem Arzt informiert hast. Wie sie schon sagte musst du keinerlei Befürchtungen haben.
Und wegen der leichten Zwischenblutung: Mal ein tip, guck mal in den Beipackzettel deiner Pille. Zwischenblutungen sind normale Nebenwirkungen & keinerlei besorgniserregend in einem Gewissen Maße.
Falls du trotzdem bedenken haben solltest, mach einen Termin bei deiner Ärztin oder ruf dort an. die Leute vor Ort können dir besser helfen als Menschen im Internet es je tun könnten :)

Schönen abend noch & zerbreche dir nicht unnötig den Kopf.:)

Kommentar von hallihallo2908 ,

Ja ich bin sehr vorsichtig was Verhütung angeht. Werde auch sofort beim Arzt anrufen sobald er wieder offen hat. Ich nehme die pille dienovel, bei häufigen Nebenwirkungen stehen Zwischenblutungen. Habe jedoch immer noch Angst. Werde mir morgen einen frühtest kaufen. Danke für die netten Worte. Hoffe es ist nichts passiert :( 

Liebe Grüße

Antwort
von hello444, 31

Nein, wahrscheunlichkeit sehr gering, wenn du angst hast ruf einfach an wenn sie wieder offen hat. Aber die wahrscheinlichkeit ist sehr gering, da genügend abstand war damit die hormone in die blutbahn geraten. Kopf hoch! Lg

Kommentar von hallihallo2908 ,

Habe mir eigentlich auch keine Gedankenm gemacht da sie am Telefon meinte dass ich mir überhaupt keine Gedanken machen muss. Aber die leichten Blutungen heute haben mich sehr verunsichert. Da ich meine Periode erst in eineinhalb Wochen bekommen soll. Nehme meine Pille immer auf die Minute genau und bin über vorsichtig. Deshalb ist meine Angst nun noch größer.

Kommentar von hello444 ,

Versteh ich, aber ich hab auch immer wieder mal eine zwischenblutung, ist ganz normal:-) 

Man wird nicht immer gleich schwanger , vor allem nicht wenn du die pille ja gemäß den anweisungen genommen hast. Also keine sorge, wenns dich länger beschäftigt, kauf dir in ein paar gagen einen frühschwangerschaftstest:-) aber ist wie gesagt seeehr unwahrscheinlich:-) lg! 

Kommentar von hallihallo2908 ,

Vielen dank für die schnelle Antwort und die aufmunternden Worte.

Ich hoffe einfach dass wirklich nichts passiert ist und werde die Tage bei meiner Frauen Ärztin anrufen. Liebe Grüße 

Kommentar von hello444 ,

Gerne! Wirst sehen, da passt alles:-) lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten