Frage von wohnwagenkind, 55

Soll ich die Pille lieber durchnehmen?

Hallo,

Ich habe jetzt drei Blister von der Pille Femikadin20 genommen. Also nehme die Pille seit 3 Monaten und alles ist gut. Morgen würde eigentlich meine pillenpause beginnen, ich bin mir aber sicher das ich einen Einnahme Fehler in der vergangenen Woche hatte bei der Pille (hatte Magen Darm Grippe) und man muss ja dann erstmal wieder 7 korrekt eingenomme Pillen nehmen damit der Schutz wieder da ist. Da ich aber nächste Woche Mittwoch Sex haben werde wollte ich fragen, ob ich jetzt die Pille lieber durchnehmen soll? Damit ich dann nächste Woche aufjedenfall geschützt bin. Geht das so einfach? Wann kommen dann meine Tage? Oder bleiben die dann einfach dieses mal aus? Habe die Pille noch nie durchgenommen und habe dies auch nicht weiter vor.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Periode, Pille, ..., 16

Hallo wohnwagenkind

4  Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn man
 innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  

Als Durchfall   zählt  in diesem  Fall  nur  wässriger Durchfall.

Wenn  man dadurch  den  Schutz verloren  hat  dann  kommt es  darauf  an
 in  welcher   Einnahmewoche  man ist:.

In  der dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der
 Schutz  erhalten.  

Ob es durch das Durchnehmen  zu einer Blutung kommt kann man nicht genau vorhersagen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von TheFreakz, 16

Ich kenne viele Frauen, die ihre Pille zwei Monate lang durchnehmen. Danach haben Sie weniger beschwerden etc! Also kannst Du natürlich machen.

Antwort
von LonelyBrain, 16

Du kannst die Pause jederzeit auslassen. Der Langzeitzyklus ist (wenn man schon unbedingt die Pille nehmen muss) verträglicher und sicherer als die "normale" Einnahme der Pille (mit Pause).

Die Pillenpause setzt deinen Körper nur unter unnötigen Stress.

Weshalb?

Die Pille gaukelt deinem Körper eine Schwangerschaft vor.

Bildlich gesprochen wäre dann die Pillenpause (inkl. Blutung) ein Schwangerschaftsabbruch. Das dies purer Stress ist sollte wohl jedem einleuchten.

Besser wäre aber dennoch, dass du dir einmal zunächst folgendes Video auf YouTube ansiehst:

"Die Pille hat mich krank gemacht. // Nebenwirkungen & Meine Erfahrungen"
von fraeuleinchaos

Ich denke es wird auch dir die Augen öffnen.

Antwort
von Sandrahofer, 19

Das ist auch meine Auffassung und ich hatte meine Pille auch einmal zwei Monate lang genommen. Meine Tage blieben aus und dann ging es auf einmal überraschend los.

Gesundheitlich fühlte ich mich auch nicht gut und ich mache jetzt immer meine Pause. Nehme am Mittwoch einfach ein Kondom und so bist du auf der sicheren Seite.

Antwort
von heyheymymy, 25

Wenn du die Pille durchnimmst, bleiben die Tage aus. Zumidnest ein paar Monate, irgendwann "zwängen" sie sich dann aber trotzdem durch, deine Haut wird schlecht und überhaupt im Ganzen finde ich, fühlt man sich dabei nicht wohl. Nimm lieber ein Gummi für den Tag, anstatt die Pille durchzunehmen. Ist meine Meinung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community