Frage von milka252, 66

Pille leicht flüssiger Stuhlgang?

Hallo, und zwar habe ich ein Problem mit meiner Pille. Ich hatte heute ca. 30 min nach Pilleneinnahme leicht flüssigen Stuhlgang und weiß jetzt nicht, ob ich eine weiter Pille nachnehmen sollte. Der stuhlgang war zudem einmalig und nun habe ich auch keine weiteren Beschwerden mehr. Dazu gesagt, ist auch noch das es nicht wirklich viel war. ( tut mir leid für die ausführiliche Beschreibung:D) sollte ioch nun eine weitere PIlle einnehmen oder ist diese noch in meinem Körper?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 31

Hallo milka252

Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall. Solltest du dir trotzdem unsicher sein dann wäre es besser eine Pille nachzunehmen damit der Schutz nicht verloren geht. Am besten ist es wenn du die letzte Pille des Blisters verwendest, dann kommst du mit den Tagen nicht durcheinander. Die Pillenpause beginnt dann um einen Tag früher. Sie darf aber nie länger als 7 Tage dauern.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von GiannaS, 36

Das war kein richtiger Durchfall keine Sorge:
Und außerdem war die Pille in dieser kurzen Zeit noch nicht im Verdauungstrackt...

Antwort
von GaYa4, 39

Wenn du die Pille jeden Tag nimmst, dann nehme es einen Tag nicht und merke dir den Unterschied. Wenn es mit der Pille anders ist, nehme sie weiter. Es kann gut für deinen Körper sein.....

Kommentar von HobbyTfz ,

Schlechter Rat. Wenn die Pille auch nur einen Tag nicht genommen wird kann der Schutz verloren gehen

Antwort
von k3ltis, 45

Wenn klar ist, dass es mit der Pille in Zusammenhang steht, solltest du dir eine andere Verschreiben lassen.

Durchfall kann die Pille unter Umständen unschädlich machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community