Frage von Kichererbse96, 48

Pille kurzzeitig Einnahmen, um Periode zu verschieben?

Hallo, ich (w,20) fliege mit meiner besten Freundin von 12-19 Juni in Urlaub und mein FA hat mir die Pille "Swingo30" gegeben, damit ich sie ab heute (habe momentan die Periode) zwei Wochen durchnehme, um die Periode vorzuziehen.

Ist das sinnvoll oder schädlich für den Körper?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode & Pille, 16

Nein mach das bitte nicht. Es ist 1tens nicht gut für deine Gesundheit und 2tens bringt das Vorhaben ohnehin nichts.

Die Blutung die du nach Absetzen der Pille (oder in der Pillenpause) bekommst ist eine künstlich, durch den Abfall der Hormone erzeugte Entzugsblutung (Abbruchblutung) die hat mit der natürlichen Periode rein gar nichts am Hut.

Tu das deinem Körper nicht an.

Desweiteren wird die Pille auch nicht deinen "Zyklus" regulieren o.ä. ...

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Hexe121967, 27

naja, deinen natürlichen hormonhaushalt bringst du dadurch durcheinander. aber wenns einmalig ist, sollte das kein schwerwiegendes problem nach sich ziehen.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 16

Damit bringst du deinen Hormonhaushalt ziemlich durcheinander. Grade in den ersten 3 Monaten der Einnahme kann es auch häufig zu Zwischen- bzw. Schmierblutungen kommen

Antwort
von Ponythetoni, 19

Es ist mit großer warscheinlichkeit  nicht schädlich ist sonst hätte dein FA es dir ja nicht  verschrieben :) schönen urlaub :)

Antwort
von Julia2016, 21

Schädlich. Akzeptiere deinen Körper und deinen Zyklus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten