Frage von Cocoboba, 61

Pille irgendwie ein bisschen unregelmäßig genommen?

Hab die pille heute um 16:30 genommen. Wenn ich sie morgen dann wieder wie gewohnt um 15:00 uhr nehme, ist der schutz vor na Schwangerschaft wieder da ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Pille, Schwangerschaft, ..., 20

Hallo Cocoboba

Wenn im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  du  eine vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden  nachnehmen  kannst  dann hast du die Möglichkeit eine Pille um bis zu 12 Stunden später zu nehmen. Du musst nur darauf achten dass der Zeitabstand zwischen der Einnahme zweier Pillen 36 Stunden (24+12) nie überschreitet.

Die Pille früher zu nehmen hat überhaupt keine Einfluss auf den Schutz.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von rosebud85, 49

Das macht normalerweise nichts aus.Bei den meisten Pillen hat man ein Zeitfenster von 12 Stunden um sie nachzunehmen. Lies mal deine Packunsgbeilage.

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Frauenarzt, Geschlechtsverkehr, Mädchen, ..., 11
  • Es kommt nicht genau auf die Uhrzeit an, sondern nur ungefähr. Wenn Du die Pille z.B. um 15:00 planmäßig nimmst, dann ist es auch völlig in Ordnung, sie irgendwann zwischen 13:00 und 17:00 Uhr zu nehmen und das zählt dann noch als "genau richtig eingenommen".

Du bist sicher geschützt. Mach dir keine Sorgen!

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 34

Kommt drauf an wie viel Nachnahmezeit du bei deiner Pille hast (siehe Packungsbeilagen). Normalerweise sollte das nichts aus machen und du hast den Schutz dadurch nicht verloren

Antwort
von putzfee1, 24

Bitte lies die Packungsbeilage deiner Pille, da steht alles, was du dazu wissen musst, ausführlich drin.

Antwort
von Misrach, 28

ja, es dürfen nicht mehr als 12 stunden vergehen. die 1,5 stunden unterschied machen nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community