Frage von Wir94, 29

Pille in der3ten woche abgebrochen+ johanniskraut und ungeschützter sex?

Hallo ich hab da mal eine Frage . Ich hab Mittwoch zum letzten Mal die Pille genommen , eigentlich hätte ich die Pille bis gestern(Samstag) nehmen sollen . Zu dem habe ich Donnerstag angefangen Johanniskraut Tabletten zu nehmen(ich nehme am tag immer 2) man sagt die Wirkung der Pille lässt dann nach . Am Mittwoch( an dem ich de letzte pille nahm) hatten wir sex ohne weitere verhütung und Gestern hatten wir ungeschützten geschlechtsverkehr was wir erst danach bemerkt hatten wo es zu spät war . Kann es sein das ich nun deswegen schwanger sein kann oder kann da nix passieren ? Meine Regel soll laut Kalender in 5 Tagen kommen aber ich habe jetzt unterleibsschmerzen ich bin verwirrt :/

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 10

Darüber macht man sich bestenfalls im Voraus Gedanken. Solange du die Pause nicht verlängerst und das Johanniskraut nicht einnimmst, während du die Pille nimmst, bleibst du geschützt.

Kommentar von Wir94 ,

Ich nehme das Johanniskraut immer noch und hatte nicht vor damit wieder aufzuhören ...

Kommentar von schokocrossie91 ,

Dann musst du damit rechnen, dass die Pille nicht wirkt.

Antwort
von Allyluna, 8

Aus Deinen Schilderungen entnehme ich, dass Du KEINEN Schimmer hast, wie die Pille funktioniert, das finde ich sehr traurig... denn es sind keine Smarties, die Du Dir da einschmeißt, das sollte Dir eigentlich bewusst sein.

Folgendes gilt für "normale" Kombipillen:

Wenn Du die Pille in der dritten Woche absetzt - bitte sehr, kein Problem, so lange die vorherige Einnahme seit der letzten Pause fehlerfrei verlief. Allerdings auf die Blutung hinzuweisen und zu sagen "laut Kalender", ist absoluter Unsinn, wenn Du (wie die geschrieben hast) die Pilleneinnahme vorher unterbrichst. Die Entzugsblutung richtet sich nämlich nicht danach, was in Deinem Kalender steht, sondern danach, wann die Zufuhr der Hormone abgebrochen wurde.

Johanniskraut kann die Wirkung der Pille beeinflussen, ja - aber nur, wenn man die Pille in dem Zeitraum auch nimmt.

Wenn Du (spätestens) Donnerstag wieder mit dem neuen Blister beginnst und immer noch Johanniskraut nimmst, solltest Du zusätzlich verhüten.

Alles Gute!

Antwort
von Angel161993, 12

Die Wahrscheinlichkeit in der dritten Einnahmewoche ist sehr gering und das du jetzt Unterleibschmerzen hast liegt vielleicht daran das deine Periode in den nächsten Tagen kommt.

Aber wenn du dir Gedanken machst das du doch vielleicht schwanger sein könntest dann mach 19 Tage nach den letzten Geschlechtsverkehr einen Test dann hast du Gewissheit.

Wünsche dir viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten