Frage von acidteen, 162

Pille in der ersten Woche vergessen, danach Sex gehabt, bin ich jetzt schwanger?

Ich habe in der ersten Woche direkt am zweiten Tag die Pille vergessen und erst nach 12-13 Stunden zusätzlich mit der nächsten eingenommen.. Zwei Tage danach hatte ich ungeschützten Sex! Im Internet steht das das Risiko sehr hoch ist aber zudem habe ich auch gelesen das man nach zwei Tagen nach dem Eisprung nicht schwanger werden kann! (Bitte keine blöden Kommentare dazu das ich ungeschützten Sex hatte.. Ich weiß das war richtig blöd aber ich habe nicht daran gedacht!) Bin ich jetzt Schwanger? Und ab wann wäre ein Test möglich, denn ich habe noch den restlichen Monat von meiner Pille einzunehmen und dadurch dauert es noch bis zu meiner Periode... 

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 78

Hallo acidteen


Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann  kommt  es
 darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort
 nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

Du hättest dir sofort die Pille danach besorgen sollen.

Wenn  man  die Pille  nimmt  hat  man keinen  Eisprung  und  daher auch  keine   fruchtbaren  Tage,  bei einem  Einnahmefehler  kann  manaber  nie  sagen wann  ein  Eisprung erfolgt.


Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am Wochenende   einmal  später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine
 vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von acidteen ,

Das weiß ich ja alles schon.. Deswegen habe ich ja so Angst schwanger zu sein! Die Pille hätte ich innerhalb 12 Stunden nehmen sollen aber stattdessen habe ich sie erst nach 12-13 Stunden genommen und weiß jetz nicht ob das viel ausmacht...

Kommentar von HobbyTfz ,

Nachdem du die Pille erst nach den erlaubten 12 Stunden nachgenommen hast trifft das zu was in meiner Antwort steht

Antwort
von Pangaea, 76

Wieso denn "zwei Tage nach dem Eisprung"??? Unter der Pille sollte man keinen Eisprung haben, genau das ist das Wirkprinzip der Pille.

Wenn man allerdings eine Pille vergisst und den Fehler nicht gemäß Packungsbeilage korrigiert, kann es zu einem "spontanen" Eisprung kommen. Der lässt sich allerdings nicht vorhersagen.

Du hast so ziemlich das Gefährlichste gemacht, was man machen kann, nämlich eine Pille in der ersten Einnahmewoche vergessen. Du hast zwar die Pille nachgenommen, das war richtig, aber du hast nicht zusätzlich verhütet. Ein Eisprung und eine Schwangerschaft sind möglich.

Wenn das Ganze weniger als 72 Stunden her ist, hast du noch die Chance auf die "Pille danach". Bei vergessenen Pillen sollte man immer die PiDaNa nehmen, nicht die EllaOne, denn die würde dir die normale Pille außer Kraft setzen. Die PiDaNa unterstützt eher die Wirkung der normalen Pille, aber sie wirkt eben nur bis zu 72 Stunden nach dem ungeschützten Sex.

Falls diese Zeit überschritten ist, bleibt dir nichts anderes übrig, als zu warten, bis du 19 Tage nach dem ungeschützten Sex einen Test machen kannst.

Übrigens: Ob du in der Pillenpause eine Blutung bekommst oder nicht, ist völlig unerheblich und sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus.

Kommentar von acidteen ,

sorry fällt mir jetz erst auf, ich meine natürlich zwei Tage nach der Periode.

Kommentar von Pangaea ,

Ach so. Wäre aber trotzdem falsch. Wenn man die Pille nimmt, ist die Blutung in der Pillenpause keine "Periode", und bei korrekter Einnahme ist man durchgehend geschützt, auch in der Pause.

Bei einer natürlichen Periode, ohne Pille, gelten die Tage nach der Periode aber als fruchtbare Zeit. Frauen mit kurzen Zyklen können sogar bei Sex während der letzten Tage der Periode schwanger werden.

Kommentar von acidteen ,

okay, Dankeschön für diese Antwort :) Dann war das also falsch was ich im Internet gelesen habe..

Antwort
von Jeally, 64

Ein Fehler in der ersten Woche führt zu Schutzverlust, auch rückwirkend für die Pause. Grade bei Fehlern in der ersten Woche ist das Risiko für einen spontanen Eisprung besonders hoch. Ob bzw. wann dieser stattfindet, kann man nicht sagen. Du solltest auf jeden Fall 19 Tage nach dem Sex einen Schwangerschaftstest machen. Die Blutung in der Pillenpause ist künstlich und sagt nichts über eine Schwangerschaft aus

Antwort
von invictasia, 69

In der Packungsbeilage steht, dass wenn man in der ersten Woche die Pille vergessen hat, die Pille nachnehmen soll, auch wenn es bedeutet, dass du zwei an einem Tag nimmst, das hast du also richtig gemacht. Außerdem steht drin, dass man die nächsten 7 Tage zusätzlich mit z. B. Kondom verhüten sollte, danach müsste der Schutz wieder gegeben sein.

Theoretisch könntest du also schwanger sein, was ich aber nicht glaube. Ich meine viele Frauen brauchen selbst wenn sie die Pille abgestzt haben ein Stück um schwanger zu werden.

Wenn du dir unsicher bist, mach einen Test, dann ist dein Gewissen beruhigt. (:

Kommentar von acidteen ,

Ich habe aber noch den restlichen Monat der Pille einzunehmen und bis zu meiner Periode würde es noch so lange dauern.. 

Kommentar von invictasia ,

Dann frag doch mal bei deinem Frauenarzt an, der wird zwar jetzt noch nichts sehen können, denke ich zumindest, aber dann lass dich untersuchen oder warte eben, bis du deine Entzugsblutung bekommst. (:

Kommentar von Jeally ,

Bei einem Einnahmefehler (grade in der ersten Woche), ist das Risiko für einen spontanen Eisprung hoch. Wenn man dann Sex ohne weitere Verhütungsmittel hat, dann kann man natürlich schwanger werden. Die Blutung in der Pillenpause sagt nichts über eine Schwangerschaft aus und ersetzt einen Schwangerschaftstest nicht!

Kommentar von invictasia ,

Das sollte auch nicht meine Aussage sein, das sie auf die Entzugsblutung waren soll, war nur der Hinweis darauf, dass sie dann einen Test machen könnte.

Antwort
von LonelyBrain, 34

Glückwunsch! Ja du kannst jetzt schwanger sein.

Antwort
von EMCioran, 59

Das zusätzliche einnehmen bringt leider nichts. Wenn man es einmal vergessen hat, ist der Schutz nicht da. 7 Stunden kann man überziehen, länger sollte es aber nicht sein. Um sicher zu gehen würde ich an deiner Stelle zum Frauenarzt gehen, Ferndiagnosen helfen dir da leider nicht weiter.

Kommentar von acidteen ,

Wieso bringt das zusätzliche einem nicht ?? Es heißt doch wenn man sie nach nimmt innerhalb 12 Stunden besteht keine Gefahr!?

Kommentar von Pangaea ,

Man kann bei den meisten Pillen 12 Stunden überziehen, und die Pille nachzunehmen ist die Standard-Empfehlung in der Packungsbeilage für die erste und zweite EInnahmewoche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten