Frage von Gutentagkamerad, 31

Pille in der 3. Einnahmewoche abgebrochen, ab neuem Blister Schutz wieder vorhanden?

Hallo, auf einer Feier habe ich meine Pille verlegt sodass ich nur 16 Pillen einnehmen konnte und zwangsläufig in die Pause gehen musste nun ist meine Frage ist nach meiner 7 tägigen Pause der Schutz am 1. Tag des neuen Blisters wieder gegeben ? Vielen Dank für die Antwort im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 16

Hallo Gutentagkamerad

Sobald man die Pille 14 Tage regelmäßig genommen hat kann man geschützt in die Pause gehen. Voraussetzung ist aber dass die Pause nicht länger als 7 Tage dauert. Am 8. Tag beginnst du wieder mit der Einnahme der Pille, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält. Wenn du in der Pause geschützt bist dann bist du auch sofort danach geschützt. Hast du in der Pause den Schutz verloren dann musst du die Pille nach der Pause 7 Tage regelmäßig nehmen damit der Schutz eintritt

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von BrightSunrise, 18

Du kannst nach mindestens 14 korrekt eingenommenen Pillen geschützt in die Pause gehen. Die Pause kann auch beliebig verkürzt oder ausgelassen werden, darf aber niemals länger als sieben Tage andauern. Du verlierst den Schutz nicht.

Grüße

Antwort
von cruellax, 14

Die Pillenpause kann immer verkürzt werden wenn die ersten 14 pillen richtig eingenommen wurden. Dh du haelst jetzt deine 7 taegige pause ein und danach gehts ganz normal weiter.  Der schutz ist gewährleistet:-)

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 14

Der Schutz war nie weg.

Du kannnst ihn nur dann verlieren,  wenn du die Pause verlängerst oder in der ersten Einnahmewoche einen Fehler machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten