Frage von Kruemelx95, 70

Pille im Langzeitzyklus vergessen, davor Geschlechtsverkehr?

Hallo, als ich gerade zu Bett ging und meine Pille wie gewohnt einnehmen wollte traf mich der Schock: Die Pille von Donnerstag war noch drinnen... Ich muss sie wohl gestern in meinem Stress zur Zeit vergessen haben ;-( Das passiert mir sonst nie! Ich nehme die Pille im Langzeitzyklus und somit mehrere Blister nacheinander. Dieses ist glaube ich der 2 oder 3 wieder nach meiner Periode. Ich hab die Pille eben eingenommen. Vor 2 Tagen hatte ich das letzte Mal GV und an dem Abend habe ich 100% die Pille genommen. Besteht ein Risiko? :-(

Ich war gerade total geschockt... Einen weiteren Blister hab ich leider nicht mehr, wollte nach diesem hier wieder Pause machen, er endet am Samstag. Könnte also erst wieder am Montag ein neues Rezept holen und somit fällt das durchnehmen flach... Da 1 Tag dazwischen liegen würde.

Hilfe :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BrightSunrise, 66

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode, sondern eine Abbruchblutung.

Ein Einnahmefehler im Langzeitzyklus ist nicht schlimm, solange er nicht in der ersten Woche nach der Pause geschieht.

Du kannst die Einnahme jetzt wie gewohnt fortfahren.

Wenn du dich in der ersten Woche nach oder der letzten Woche vor der Pause befindest, gilt das, was jeweils in der Packungsbeilage unter "Pille in Woche 1 bzw. 3 vergessen". Befindest du dich dazwischen, musst du unter "Pille in Woche 2 vergessen" schauen.

Schau mal hier (unten):

http://www.verhueten.info/?page\_id=71

Der Schutz bleibt erhalten.

Grüße

Kommentar von Kruemelx95 ,

Ich habe also so eben die Pille "von gestern" eingenommen und würde ja nun somit dem Punkt nachgehen: weiteren Blister anhängen.

Ich hab gerade in der Apotheke angerufen. Die geben mir kein Rezept. Im Krankenhaus wohl schon. Er meinte zu mir ich sei nun evtl ungeschützt und auch der nächste Zyklus könnte problematisch sein, ich müsste nun aber einen weiteren Blister anhängen, weil ich ja jetzt eben gerade die Pille genommen habe... 

Was ist nun richtig? :(

Kommentar von BrightSunrise ,

Das ist Blödsinn.

Wofür wolltest du denn ein Rezept?

Du hast den Schutz nicht verloren, wenn du vorher mindestens sieben Pillen korrekt eingenommen hast.

Kommentar von Kruemelx95 ,

Wollte das er mir die Pille ausstellt, damit ich jetzt einen neuen Blister anhängen kann. Damit Schutz bleibt.

Bin nun etwas verwirrt. Bin ja im Langzeitzyklus.

Mittwoch Pille genommen, gestern vergessen, eben die von gestern eingenommen. Was also tun?

Noch die letzten beiden Pillen aus dem aktuellen Blister nehmen und einen neuen dran hängen oder wie?

Kommentar von BrightSunrise ,

Hast du etwa keinen Blister mehr?

In welcher Woche befindest du dich denn?

Stell dir vor, du hättest einen Einnahmefehler in der zweiten Woche gemacht. Schaue in deiner Packungsbeilage nach, da müsste sowas wie "Einnahme so schnell wie möglich nachholen, auch wenn Sie zwei Tabletten zur gleichen Zeit einnehmen müssen. Vorausgesetzt, dass Sie an den vorausgegangenen 7 Tagen vor der vergessenen Tablette die Pille regelmäßig eingenommen haben, ist die empfängnisverhütende Wirkung gewährleistet und Sie müssen keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen anwenden."

http://www.jenapharm.de/verhuetung/pille_co/probleme-mit-der-pille/pille-vergess...

So, du musst jetzt mindestens sieben Pillen weiternehmen, eh du geschützt in die Pause gehen kannst.

Kommentar von Kruemelx95 ,

Ich befinde mich in der dritten Woche (aber mit Langzeitzyklus beim 2. Oder 3. Blister mittlerweile).

Nein. Ich kann mir erst wieder am Montag einen neuen Blister holen,habe aber aktuell noch 2 Pillen, eine für heute Abend, eine für morgen.

Mittwoch genommen,Donnerstag vergessen, gestern die von Donnerstag also genommen.

Kommentar von BrightSunrise ,

Hast du gestern auch die Pille für Freitag genommen, also zwei Pillen gestern?

Dann hole Montag ein neues Rezept und nimm die Pille einfach weiter (mindestens sieben Tage).

Kommentar von Kruemelx95 ,

Nein, leider nicht. Das wusste ich nicht... :-( habe ich ebend in deinem Link gesehen das ich das hätte machen sollen. Ist das arg schlimm?

Eben weil ich sie nicht genommen habe, habe ich jetzt halt für heute und morgen noch eine, sodass ich Montag hin kann.

Hätte ich gestern 2 genommen, hätte ich mir heute ein neues Rezept holen müssen, für morgen.

Hab ich das nun sehr falsch gemacht und wie soll ich weiter vorgehen?

PS: danke

Kommentar von BrightSunrise ,

Nein, das ist nicht schlimm.

Pass mal auf, ich erkläre dir jetzt, was du machst.

Du hast ja vor dem Einnahmefehler mindestens 14 Pillen korrekt eingenommen, richtig?

Du kannst in eine geschützte Pause gehen, sobald du mindestens 14 Pillen korrekt eingenommen hast.

Do, du hast deine Pille jetzt einen Tag nicht genommen und danach die Einnahme fortgesetzt. Das ist so, als hättest du deine Pause nur einen Tag anstatt sieben Tagen gemacht. Das ist kein Problem, da die Pause beliebig verkürzt werden kann.

Nimm die Pille jetzt ganz normal weiter, den Schutz hast du nicht verloren.

Um sicherzugehen, würde ich mit der nächsten Pause warten, bis du 14 Pillen korrekt eingenommen hast.

Hast du das verstanden?

Kommentar von Kruemelx95 ,

Ja, ich hab verstanden. Danke dir :-)

Kommentar von Kruemelx95 ,

@BrightSunrise Ich habe die Pille nun weiterhin eingenommen, so eben aus der Apotheke die neuen Packungen gekauft, seit heute habe ich aber leichte Schmerzen im Unterleib. Kann es sein, dass mein Körper denkt ich würde eine Pause machen, da ich einen Tag vergessen habe?

Wenn meine Blutungen anfangen sollten, soll ich dann trotzdem noch mindestens 14 Tage die Pille einnehmen? Und erst danach in die "gewollte" Pause gehen? Es wäre lieb wenn du mir noch mal antworten könntest.

Kommentar von BrightSunrise ,

Ja das wäre durchaus möglich.

Wenn du den Schutz behalten möchtest, dann solltest du das tun.

Danke für den Stern!

Kommentar von BrightSunrise ,

Also ich bin mit nicht sicher, ob du trotz Einnahmefehler schon vorher in die Pause gehen kannst, aber indem du mindestens 14 Tage wartest, machst du definitiv nichts falsch!

Kommentar von Kruemelx95 ,

Ok, aber ist es nicht "blöd" oder unsinnig wenn ich meine Blutung bekomme und dann trotzdem noch die Pille nehme? Weil dann hätte ich die Blutung ja in 14 Tagen wieder. "So ganz doof gesagt"

Hat das Auswirkungen?

Mir ist es nur wichtig dass ich geschützt bin, auch wenn das heißt das ich 2 mal durch die Schmerzen gehen muss.

Dann nehme ich trotz evtl Blutungen einfach sicherheitshalber den neuen kompletten Blister ein und mache dann eine gewollte Pause.

Bin ich nach der richtigen gewollten Pause sofort wieder geschützt? Hab da etwas Bedenken.. 

Kommentar von BrightSunrise ,

Zwischenblutungen sind so schon eine normale Nebenwirkung der Pille, weshalb sollte das Auswirkungen haben? Du kannst die Pause ja auch jederzeit verkürzen, auch wenn die Pause noch anhält.

Du kannst sie ja auch länger als 14 Tage nehmen, wichtig ist nur, dass du sie MINDESTENS 14 Tage lang nimmst.

Ja, bist du.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Pille, Schwangerschaft, ..., 37

Hallo Kruemelx95

Wenn man die Pille im Langzeitrhythmus nimmt ist ein Fehler bis zu 7 Tagen kein Problem wenn es nicht in der ersten Woche nach oder in der letzten Woche vor einer Pillenpause ist.

In deinem Fall musst du die Pause vorziehen, d.H: der Tag der vergessenen Pille ist der Donnerstag und zugleich dein erster Pausentag. Du fängst also nächste Woche am Donnerstag wieder mit der Pille an, dann war deine Pause nicht länger als 7 Tage und bis dahin wirst du wohl eine neuen Packung bekommen. So bleibst du weiterhin geschützt.

Du solltest auch nie mit dem neuen Rezept so lange warten sondern immer rechtzeitig ein Rezept besorgen, so dass so eine Situation nicht mehr leicht eintreten kann.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von Kruemelx95 ,

Problem ist, ich hätte Pause machen können, habe aber nun gestern Abend sagen wir ...reflexartig..  die Pille normal wieder eingenommen, sodass ich für heute abend und morgen Abend noch eine habe und dann am Montag zum Frauenarzt muss um mir das neue Rezept zu holen.

Ich müsste dann nun also den neuen Blister durchnehmen aber zusätzlich verhüten oder?

Kommentar von BrightSunrise ,

Nein, du musst nicht zusätzlich verhüten.

Kommentar von HobbyTfz ,

Wenn du dich an meine Antwort hältst brauchst du nicht zusätzlich verhüten

Kommentar von Kruemelx95 ,

Hallo HobbyTfz, da ich nun aber die Pille weiter genommen habe ab Freitag und nun auch die neue Packung besitze, fällt die Pause leider raus. Ich hab somit einem Tag nicht genommen (Do) und danach wieder normal weiter. (Seit Freitag)

Nun habe ich Unterleibsschmerzen, bekomme ich meine Blutung? Wenn ja, soll ich weiterhin die Pille einnehmen und 14 Tage komplett genommen haben, bis ich in die eigentliche Pause gehe oder wie? :)

Kommentar von HobbyTfz ,

Du darfst auf keinen Fall eine Pause machen sondern musst die Pille weiternehmen. Den einen Tag, wo die Pille nicht genommen wurde zählt in diesem Fall als 1 Tag Pause. Die nächste Pause darfst du erst machen wenn du 14 Pillen fehlerfrei genommen hast. Du kannst aber auch den ganzen Blister fertignehmen und dann in die Pause gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community