Frage von FlowerGirl08, 97

Pille genommen und danach gebrochen, was jetzt?

Hallo, ich habe gerade ein kleines Problem und zwar: Gestern war ich auf einem 18. und hab halt was getrunken für was ich mir jetzt noch in A**** treten könnte. Und natürlich hab ich dann später gebrochen (die Pille hab ich davor eingenommen). Jetzt ist es aber noch so das ich am Mittwoch die letzte Pille von dem Streifen genommen habe und weil wir heute in den Urlaub fahren, habe ich den nächsten streifen angefangen von dem ich jetzt drei Pillen genommen habe (die dritte war die für gestern). Jz ist meine Frage: geht das jz wenn ich ab heute die Pause Anfänge und dann nächste Woche Sonntag wieder anfange wo ich jz praktisch aufgehört habe. Ich weiß das klingt alles etwas verwirrend aber ja
Danke im Voraus :)

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 41

Du kannst es dir aussuchen. Entweder du gehst jetzt in die Pause, rechnest den Tag der ausgebrochenen Pille als ersten Pausentag und fängst 7 Tage später wieder an, oder du nimmst die Pille jetzt nach und nimmst sie durch wie geplant.

In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Kommentar von FlowerGirl08 ,

Also wenn ich die jz nachnehme hab ich echt einen Schutz? Hab ich auch nicht gewusst ich dachte der wäre jz komplett weg

Kommentar von Pangaea ,

Du bist doch in der vierten Woche des Langzyklus. Da genügt es, wenn man die vergessene Pille (und in deinem Fall ist die ausgebrochene zu behandeln wie eine vergessene) einfach nachnimmt und die Pilleneinnahme ganz normal fortsetzt. Der Schutz bleibt erhalten.

Da du die Pille genommen und ausgebrochen hast, würde ich jetzt einfach die letzte aus der Packung nehmen, damit du mit den Tagen nicht durcheinanderkommst.

Lies doch nochmal deine Packungsbeilage unter "Vergessen in der zweiten Einnahmewoche". Die vierte Woche im Langzyklus ist eine mittlere Woche und daher zu behandeln wie die zweite Woche im Dreiwochenzyklus.

Antwort
von nicinini, 54

Wenn du die pille 14 Tage richtig genommen hast, kannst du die pause machen. Der Tag wo du dich erbrochen hast zählt dann schon als erster tag pause um sicher zu gehen also darf du jetzt höchstens sechs Tage ohne pille sein.

Antwort
von DerZweiteVonR, 49

Rauchen erhöht das Risiko zu erblinden lese ich gerde auf meiner zigarettenschachtel

Antwort
von jjss271, 52

Geh am besten zum Arzt

Antwort
von Wurzelstock, 38

Wieviel Zeit lag zwischen der Einnahme und dem Erbrechen?

Kommentar von FlowerGirl08 ,

Puh...4-5 Stunden? Denke ich

Kommentar von Wurzelstock ,

Dann mach dir keine Sorgen. Wenn der Wirkstoff dann immer noch nicht resorbiert wäre, hätte der Hersteller was falsch gemacht. Selbst Präparate mit verzögerter Freisetzung, oder mehrfacher Freisetzung einer Teildosis befinden sich nach 4 Stunden nicht mehr dort, wo sie ausgekotzt werden könnten :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten