Frage von G11S99, 88

Pille genommen, Sex gehabt, übergeben... Hilfe?

Hallo, Letzte Woche Montag hatte ich Sex, aber habe nur die Pille als Verhütung benutzt. Von Samstag auf Sonntag war Party und mitten in der Nacht (Sonntag ca 03:00 Uhr morgens) habe ich mich übergeben müssen. Habe die Pille aber trotzdem am Tag davor (Samstag) um 19:00 Uhr wie immer genommen. Habe die Pille die letzten Tage imemr genommen zur Selben Uhrzeit. Muss ich mir Gedanken machen?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, 37

Hallo G11S99

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe in den Organismus übergegangen und man bleibt weiterhin geschützt. Nur wenn man innerhalb dieser 4 Stunden erbricht dann geht der Schutz verloren wenn man keine Pille nachnimmt.

Du brauchst dir also keine Gedanken zu machen

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von hebbel73, 46

Hallo, nein, die Pille ist nach 8 Stunden komplett aufgenommen vom Körper.

Trotzdem solltest Du keinen Alkohol trinken, wenn Du die Pille nimmst ! Schau mal in den Beipackzettel....

Auch wenn Du in den letzten Tagen die Pille regelmäßig genommen hast, abgeschwächt werden kann sie von mehreren Sachen : Antibiotika, diverse Lebensmittel, Krankheit, etc. - auch in der Vergangenheit der letzten Wochen....

Um ganz sicher zu gehen, ob da etwas passiert ist, oder nicht, wirst Du um einen Schwangerschaftstest nicht herumkommen.

JEDE Tabletteneinnahme ist mit gewissen Risike verbunden und sollte nicht leichfertig auf die leichte Schulter genommen werden, auch - und gerade deswegen, weil es bereits zur täglichen Gewohnheit geworden ist, sollte man immer wissen, was man seinem Körper zumutet - die Pille ist immerhin ein Eingriff in den Hormonhaushalt. Auch, wenn sie niedrig dosiert ist.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Alkohol ist kein Problem bei Pilleneinnahme.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 35

Im Gegensatz zu den teilweise falschen Antworten hier findest du in der Packungsbeilage immer die richtigen.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 35

Guten Morgen G11S99,

nach 4 Std sind die Wirkstoffe der Pille aufgenommen. Das steht so auch in deiner Packungsbeilage. Bitte lies sie.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von FlyingCarpet, 51

Wenn Du in der Zeit keinen GV gehabt hast, nicht. Bis zum Einsetzen der nächsten Periode anderweitig zusätzlich verhüten, oder nein sagen.

Kommentar von G11S99 ,

GV?

Kommentar von FlyingCarpet ,

Sex

Kommentar von HobbyTfz ,

Sie hat durch das Erbrechen den Schutz nicht verloren

Kommentar von HelpfulMasked ,

Ebenso bekommt sie keine Periode. Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Antwort
von Tiziianaa, 47

Also eigentlich braucht die Pille 4 Stunden um von deinem Organismus Aufgenommen zu werden,  das bedeutet das du dir keine sorgen machen musst.  Aber es kommt auch drauf an welche Pille du genommen hast. Gut wäre es gewesen wenn du zum frauenarzt gegangen wärst, der hätte dir vielleicht die Pille danach  verschrieben. 

Kommentar von HelpfulMasked ,

Völlig unnötig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten