Frage von suchsdiraus1, 82

Pille genommen aber falsch?

Hallo liebe Frauen da draußen! Ich habe eine wichtige frage zu der Pille! Undzwar: ich habe die Pille bereits einmal genommen gehabt, für nen monat. d.H. in einer Packung waren 2 (oder 3) Tabletten packungen mit jeweils 28 Tabletten. Die erste packung ist von mir bereits im jänner verbraucht worden (also 28 Tabletten) ALLERDINGS habe ich dann zusätzlich noch 1 Tablette aus der 2 Packung genommen. d.H ich habe 29 Tabletten genommen. Aus irgendeinem Grund auch immer wollte ich sie nicht mehr und habe aufgehört. Nun, jetzt habe ich einen Freund und wollte nochmal mit der Pille beginnen und habe ohne nachzudenken dort weitergemacht wo ich aufgehört habe. d.H. in der 2. Packung waren 27 Tabletten... Das Problem hierbei ist, dass ich ja jetzt quasi immer 1 tablette voraus bin & angenommen ich vergesse irgendwann eine tablette, stimmt das dann mit der woche nicht überein.. wisst ihr was ich meine? bitte um rat falls jemand erfahrung damit hat, mein FA ist momentan im Urlaub ich werde sie sobald wie möglich kontaktieren

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von BrightSunrise, 13

Du kannst bereits nach 14 korrekt eingenommenen Pillen geschützt in eine Pause gehen.

Die Placebos (die sieben weißen Tabletten) in deiner Packung enthalten keinen Wirkstoff und sind eigentlich unnötig. Sie helfen dir nur, dass du pünktlich wieder mit dem neuen Blister beginnst.

Du hängst also einfach den nächsten Blister ran, das ist nicht schlimm.

Grüße

Antwort
von FuHuFu, 27

Wenn Du einen Blister mit 28 Tagen hast, dann hast Du entweder eine Minipille, oder Du hast eine mit paar Placebos drin. Die Minipille würdest Du eh durchnehmen, also machts nichts wenn Du nur 27 nimmst und die nächste Packung gleich hintendrankommt. 

Wenn Du eine Pille mit Placebos hast, dann hast Du vermutlich 24 aktive und 4 passive in einem Blister. Wenn Du da eine aktive weglässt, dann gehst Du halt 1 Tag früher in die Placebo-Pause und fängst mit dem nächsten Blister auch 1 Tag früher an.

Dürfte alles nichts ausmachen. Aber wenn Du eine genauere Antwort willst, solltest Du sagen, was für ein Präparat Du genau nimmst.

Kommentar von suchsdiraus1 ,

die Pille heißt Erlidona und da sind 21 rote Pillen drinnen und 7 weiße.. um ehrlich zu sein weiß ich nicht genau wie man due weißen nennt.. aber danke danke dnake für die hilfe!!!!!

Kommentar von FuHuFu ,

Dann ist das eine ganz normale Mikropille, wo Du halt statt in die Pause zu gehen, irgendwelches Zeug ohne Wirkstoff schluckst. Du könntest statt der 7 weißen genauso gut 7 Tage Pause machen, und jetzt fänst Du, da Dir eine Pille fehlt, die Pause statt nach 21 Tagen schon nach 20 Tagen an. Das ändert nichts an der Wirksamkeit der Pille. Du kannst jederzeit in eine bis zu 7-tägige Pause gehen, wenn Du  vorher 14 fehlerfreie Einnahmetage hattest.

Antwort
von Istriche, 14

Wäre klüger gewesen, mit dem "frischen" Blister anzufangen... aber egal, passiert ist passiert.

Vielleicht kannst du ja die 27 Pillen durchnehmen, eine Pause einlegen und dann wieder ganz normal mit den anderen 28 weitermachen. So lange müsst ihr dann halt mit Kondom verhüten.

Tut mir Leid, aber eine andere Lösung sehe ich da nicht... wenn die Pille durchgenommen werden muss, ist das leider nicht so einfach wie mit einer für jeweils 3 Wochen und 1 Woche Pause.

Kommentar von BrightSunrise ,

Sie nimmt eine normale Mikropille, das heißt, sie nimmt 21 Pillen mit Wirkstoff, aber statt sieben Tage gar keine Pillen zu nehmen, nimmt sie sieben ohne Wirkstoff. Das Prinzip ist das selbe.

Eine Pause ist bereits nach 14 korrekt eingenommenen Pillen möglich, also auch nach 20.

Antwort
von odinsfrauchen, 33

Nimm die Packung mit den 27 Tabletten jetzt und mach die Pause... Und fange dann wieder mit der 28 er Packung an. Die tage die auf der Packung stehen musst du nicht beachten ist nur hilfreich... Jeden Tag um die selbe zeit einfach die Tablette nehmen. Aber denk daran das der Schutz vor Schwangerschaft erst nach einem Monat Eintritt.

Kommentar von suchsdiraus1 ,

ich nehme eine, die man durch nimmt.

Kommentar von odinsfrauchen ,

Wie die man durch nimmt? Die Pille nimmt man 28 Tage und macht 5 Tage pause und dann fängt man die nächste Packung an

Kommentar von suchsdiraus1 ,

nein es gibt welche, bei denen man eine 5-7 tägige pause macht und ich habe eine bei der 3 reihen rote pillen sind (also die für den schutz zuständig sind) und in der letzten reihe nur weiße pillen das sind quasi die für die "pause" aber wie gesagt ich mach keine pause sondern nehme sie durch.

Kommentar von BrightSunrise ,

Sie hat eine normale Mikropille, allerdings hat ihre sieben Placebos, die keinen Wirkstoff enthalten. Sie nimmt also 21 Pillen mit Wirkstoff und sieben ohne. Das ist das Selbe, als würde sie 21 Pillen mit Wirkstoff nehmen und sieben Tage keine Pille nehmen.

Kommentar von odinsfrauchen ,

ah oki 😀

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community