Frage von ingali, 40

Pille genommen, 1 Stunde später gespuckt, nochmal eine genommen dann 4 Stunden später gespuckt. Immer noch Schutz?

n der 3.ten Woche am 2. Tag hab ich meine Pille genommen und bin nachts krank geworden und musste mich übergeben. (1 Stunde Zeit dazwischen)dann hab ich noch eine genommen und ca 4 Stunden später wieder gespuckt. Ab dann wieder normal genommen. Bin ich noch geschützt oder bin ich irgendwie wieder nach den anstehenden 7 Tagen Pause geschützt? Möchte ungern pille durchnehmen, habe ich letztens erst.. Danke und liebe Grüße :)

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode & Pille, 11

Guten Morgen ingali,

du kannst diesen Tag auch einfach als ersten Tag der Pause sehen. Solange du die Pause dennoch nicht länger als 7 Tage auslegst passt das auch. Der Schutz bleibt bestehen (mind 14 korrekte Pillen müssen zuvor eingenommen worden sein).

Ansonsten würde ich dir zum Langzeitzyklus raten. Auch wenn du es nur ungern tun würdest (weshalb eigentlich) der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist nicht ungesünder oder schädlicher als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten