Frage von sarahkiss, 104

Muss man die Pille immer zur exakt gleichen Uhrzeit einnehmen?

also ist die pille strikt jeden uhrzeit exact genaue uhrzeit unzunehmen? also ich nehm sie normal 9 uhr abends aber manchmal hab ich sie dann am nächsten tag um 8 uhr abends oder 10 uhr eingenommen? ist das schlimm oder ist kein schutz mehr?

Antwort
von LonelyBrain, 73

Du solltest die Pille immer zur selben Zeit einnehmen, ja. Aber die meisten Pillen erlauben ein Zeitfenster von 12 Stunden. Halte dies also aufjedenfall ein!

Am besten du holst dir eine Pillenalarm- App o.ä. damit du die Einnahme auch ja nie vergisst.

Oder sowas: http://www.ebay.de/bhp/pillendose-mit-alarm

Antwort
von merle747, 83

Also ich bin mir nicht zu 100% sicher meine aber, dass das kein Problem ist solange du die ungefähr immer gleich einnimmst also nicht heute morgens und morgen dann abends :)

Ist ja bei dir immer nur 1std unterschied also geht das

Antwort
von konstanze85, 61

Und die Packungsbeilage liest Du nicht, weil???

13 Stunden später ist zu spät, Schutz ist weg. Steht aber alles im Beipackzettel


Kommentar von LonelyBrain ,

Und die Packungsbeilage liest Du nicht, weil???

Du wohl auch nicht.

Es sind 12 Stunden. Die FS nahm sie damit nicht zu spät.

Kommentar von konstanze85 ,

Du hast keine Ahnung.

Eine verspätete Einnahme von 12 Stunden  beeinträchtigt noch nicht die Wirkung, 13 Stunden schon. Erst lesen, dann meckern:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten