Frage von Honigkuchenis, 60

Gibt es Methoden um die Regelschmerzen zu lindern (außer die Pille)?

Guten Morgen,

ich (14) leide unter sehr starken Regelschmerzen. Diese kommen am ersten Tag meiner Periode und die Schmerzen dauern nur einen Tag. Allerdings sind diese so stark, dass ich den ganzen Tag nur im Bett liegen kann, hoffen kann, dass die Schmerztabletten helfen(tun nicht alle) und weine.

Meine Mama hat gerade eben beim Frauenarzt angerufen. Die haben gesagt, ich könnte überlegen ob ich die Pille nehmen will. Natürlich werden wir noch warten, was der Arzt dazu sagt.

Mein Problem: Ich möchte die Pille nicht nehmen. Mir gefällt die Vorstellung nicht, was in meinem Körper passiert und dazu möchte ich nicht so oft Pillen schlucken

Gibt es vielleicht noch eine andere Methode, die Regelschmerzen zu lindern, oder ist die Pille die einzige Chance ?

Antwort
von BlackRose10897, 40

Hast du es schon mit Magnesium versucht? Ich selbst verwende Magnesium Verla und die Schmerzen sind dadurch viel besser. Auch Wärme kann sehr hilfreich sein. Für unterwegs gibt es mittlerweile Wärmepflaster die man in den Slip klebt. Und zu Hause kannst du ja eine Wärmflasche verwenden.

Wegen einem Tag Schmerzen würde ich meinen Körper auch nicht mit Hormone belasten. 

Kommentar von Honigkuchenis ,

Nein, habe ich noch nicht :o
Danke für den Tipp, ich werd's mal versuchen :)

Antwort
von breezYs, 14

Die frage ist zwar bisschen älter aber versuchs mit Dolormin gibts in der apotheke für 12 euro ist extra für unterleibschmerzen bei der regel, hatte auch immer so krasse schmerze aber immer wenn ich eine zu mir nehme ist der ganze schmerz nach 10 min weg!

Kommentar von Honigkuchenis ,

Okay, danke :)

Kommentar von breezYs ,

Hatte deinen letzten beitrag gelesen der wurde aber gelöscht wollte dir sagen das du dir nicht soviele gedanken machen sollst auch wenn es dir etwas schwierig fällt..du machst dich nur selbst kapput

Antwort
von Hannibunnyy, 36

Also die Pille hilft wirklich. Es gibt auch spezielle Pillen, die zb auch gegen Schmerzen oder Sachen wie Akne helfen, also wirklich viele verschiedene. Nur deine erste Periode nach den ersten 21 Tagen Pilleneinnahme wird die Hölle, aber danach wird es besser.

Ansonsten fällt mir da nichts wirklich ein, außer du versuchst es mal mit Tropfen anstatt Tabletten. Und Regelschmerzen sind ziemlich normal, da muss man eben durch. Wärmekissen und Schokolade helfen :)

Kommentar von Honigkuchenis ,

Ich bin da wirklich unsicher, aber versuchen kann ich es ja mal :s
Regelschmerzen sind normal, ich weiß
Allerdings muss das ja irgendwo seine Grenzen haben :D
Unsere Wärmflasche ist ein wenig verschollen, aber Danke für den Tipp mit der Schokolade *o* xD

Und danke für deine Antwort :)

Kommentar von LonelyBrain ,

Also die Pille hilft wirklich

Nein nicht unbedingt. Die Pille kann die Regelschmerzen zudem noch verschlimmern und auch noch schöne andere Nebenwirkungen wie z.B. Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Migräne, Blutgerinnselbildung, uvm... hervorrufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten