Frage von Beppelina,

Pille für die Katze

Meine Chefin hat vor ihrer Haustür zwei kleine katzen gefunden und nun ist es an der Zeit, das sie Rollig werden! Sie will sie aber nicht Kastriern/ Steriliesieren lassen! Will aber auch keine Jungen haben! Ich habe drei Katzen und gebe meinen zwei Mädels einmal in der Woche MPA GYN! Meinen Zweien hilft es! Sie werden nicht Rollig! Kann sie es ihren Katzen auch geben?

Antwort von David4711,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn das nicht ihre Katzen sind, dann soll sie den Tierschutz anrufen. Die werden sich um die Kleinen kümmern und dann auch kastrieren lassen. Was eh besser ist, denn die Pille kann auch mal rausgewürgt werden. Kastration kosten nur einmalig um die 90 € pro Katze. Was kostet denn die Pille?

Kommentar von Beppelina,

Danke David4711

aber Sie hat sie bei sich aufgenommen und will sie auch nicht wieder weg geben und kastrieren lassen ebend auch nicht! Allso kommt die pille nur in Frage! Ich bezahle für 100 Stk. immer um die 25 € und komme damit bei meinen beiden Mädels fast ein Jahr aus!

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community