Frage von Laauuraaluu, 48

Pille falsch begonnen, da ich Blutungen nach 1.Mal für Periode gehalten habe?

Hallo.

Ich hatte vor 3 Tagen mein erstes Mal, verhütet wurde mit Kondom. Am nächsten Tag hatte ich leichte Blutungen (die ja vom Jungfernhäutchen kommen könnten). Da die Blutungen am darauf folgenden Tag stärker wurden, dachte ich, dass das nun meine Periode ist (eine Woche zu früh). Deswegen habe ich gestern begonnen, die Pille zu nehmen.

Nun bin ich mir aber nicht mehr sicher, ob das wirklich meine Periode war und ob ich jetzt nicht völlig falsch mit der Pille begonnen habe... Was hätte das für Folgen?

(Da ich in Argentinien bin, ist es wegen der Sprache noch ein wenig schwer zum Frauenarzt zu gehen, deswegen wollte ich erstmal hier Fragen, was ich nun am Besten mache...)

Schonmal Danke für eure Hilfe

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 26

Das hat keine Folgen, außer, dass du eine Woche zusätzlich verhüten musst.

Antwort
von Beatschnitte, 33

Das ist kein Problem, wenn du mit der Pille nicht am ersten Tag der Periode beginnst. Sie wirkt nur nicht gleich sofort, man sollte dann ca. eine Woche noch zusätzlich mit Kondom verhüten und dann läuft alles ganz normal :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community