Frage von 59916011, 195

Pille eventuell nicht eingenommen. Schwanger werden?

Ich nehme meine Pille regelmäßig um 13:30 Uhr. Heute allerdings hatte ich eine Flasche mit relativ großer Öffnung. Als ich die Pille genommen hab, habe ich leider nicht gemerkt ob sie vllt in die Flasche gespült worden ist. Vier Stunden danach hatte ich Sex. Falls das passiert ist, besteht eine Gefahr schwanger zu werden? Einfach eine Pille hinterher werfen wollte ich jetzt auch nicht unbedingt.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 45

Was ist das Problem daran, einfach eine Pille nachzunehmen, so wie in der Packungsbeilage beschrieben? Man kann es sich aber auch unnötig kompliziert machen.

Antwort
von Fortuna1234, 107

Einfach eine Pille hinterher werfen wollte ich jetzt auch nicht unbedingt.

Und wieso nicht? Das wäre eigentlich das beste gewesen, wenn man sich nicht sicher ist, ob man sie genommen hat.

Schau doch in deiner Packungsbeilage. Wir wissen ja nicht welche Pille du nimmst oder in welcher Einnahmewoche du dich befindest. Einfach nachlesen und dann weißt du ob du dir Sorgen machen müsstest oder nicht (im Falle, dass du sie nicht genommen hast)

Kommentar von 59916011 ,

Woche 2. Ich wollte keine hinterher nehmen falls ich sie eben doch heruntergeschluckt habe. 

Kommentar von Fortuna1234 ,

Wie gesagt, schau in deine Packungsbeilage. Du nennst nicht deinen Pillennamen. Bitte schau doch einfach in die Packungsbeilage. Da steht alles drin, was du wissen musst.

Wieso liest du denn nicht einfach in der Packungsbeilage deiner Pille?

Kommentar von Kuno33 ,

Leider wählst Du dann den riskanten Weg bezüglich der Möglichkeit einer Schwangerschaft. Bei den allermeisten Pillen bedeutet das, dass Du zusätzlich zur Pille im jetzigen Zyklus mit Kondom verhüten musst.

Kommentar von 59916011 ,

In der Packungsbeilage steht das mit der 12 - Stundenfrist. Da wird aber davon ausgegangen dass man eben weiß ob man sie vergessen hat oder nicht. Wenn ich jetzt noch eine nehme könnte ich laut der Beilage erbrechen. Was heißt, dass sie auch nicht wirken würde. (Y)

Kommentar von faiblesse ,

Bei den meisten Pillen macht ein einnahmefehler in der 2. Woche nichts.

Schau in die packungsbeilage ob das auch auf deine Pille zutrifft

Kommentar von Fortuna1234 ,

In der Packungsbeilage steht das mit der 12 - Stundenfrist. Da wird aber davon ausgegangen dass man eben weiß ob man sie vergessen hat oder nicht. Wenn ich jetzt noch eine nehme könnte ich laut der Beilage erbrechen. Was heißt, dass sie auch nicht wirken würde. (Y)

Waaas? Das steht da mit Sicherheit nicht drin. Nirgends steht drin, dass du von einer nachgenommenen Pille erbrechen könntest. Nirgends!!

Wie heißt denn deine Pille??

Kommentar von 59916011 ,

Da wird davon ausgegangen DASS man sie vergessen hat. DANN kann man eine innerhalb 12 Stunden nehmen. "Nirgends steht drinn, dass du von einer nachgenommen Pille Erbrechen könntest." - stimmt in dem Fall. Aber ich weiß ja nicht OB ich sie geschluckt habe oder nicht. DAS ist ja das Problem! Bei Mehrfacheinnahme kann es zu Erbrechen kommen und das Risiko brauch ich genauso wenig.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Mehrfacheinnahmen sind so 3 Blister aufeinmal und nicht eine einzige Pille nachnehmen.

Mädel, okay, in Woche 2 macht ein Fehler nichts aus. Das steht auch so in deiner Packungsbeilage. Also selbst wenn du die Pille nicht genommen hättest, war es in Woche 2 so oder so kein Problem.

Und das nächste Mal nimmst du sie einfach genauso wie es in der Packungsbeilage steht. Wenn da steht "nimm eine nach" dann tu es.

Du bist jetzt seit 40 Minuten bei dieser einen Frage, hast falsche Antworten von ahnungslosen Laien bekommen und jetzt? Denkst du die würde es interessieren, ob du schwanger bist oder nicht? Die kennen dich nicht, hauen falsche infos raus und klicken auf die nächste Frage.

Es geht hier um deine Verhütung, deinen Fehler, deine Konsequenzen, deine mögliche Schwangerschaft. Bitte lies einfach deine Packungsbeilage und handle danach. Mehr als die Gewährleistung der Pillenhersteller, die die Pille entwickelt haben, erforscht und jahrelang getestet und deswegen die Packungsbeilage geschrieben haben, geht nicht.

Es geht hier doch um was wichtiges. Und du hast angst bei einer Pille mehr zu übergeben? Und das ist ein höheres Risiko als eine mögliche Schwangerschaft? Ernsthaft? Du sollest deine Prioritäten im Leben mal überdenken.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 19

Hallo 59916011

Wenn du dir unsicher bist ob du die Pille geschluckt hast oder nicht dann solltest du sicherheitshalber eine Pille nachnehmen. Am  besten  ist es  wenn  man die  letzte  Pille  des  Blisters  verwendet,  dann  kommt man  mit  den Tagen  nicht  durcheinander. Die  Pillenpause  beginnt  dann  um
 einen  Tag  früher. Sie  darf  aber nicht  länger  als 7  Tage  dauern.

2 Pillen an einem Tag zu nehmen ist kein Problem. Wenn du aber keine Pille nachnimmst hast du eventuell einen Einnahmefehler und dann kommt es darauf an in welcher Woche du bist.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von Kuno33, 66

Wenn die Pille in Deinen Magen geraten ist, ist alles gut, wenn nicht, hast Du eine zu wenig genommen und 48 Stunden zwischen den beiden Einnahmen. Wenn die 12-Stundenfrist bei vergessener Einnahme, noch nicht überschritten ist, falls es die bei Deiner Pille überhaupt gibt, nimmst Du jetzt sofort eine hinterher - wenn die Frist noch nicht überschritten ist. Geht das nicht mehr, bleibt nur die Pille danach. Die Frist dafür bis zu 72 Stunden. Am besten ist es aber, sie so früh wie nur irgend möglich zu  nehmen.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Die Pille Danach ist nicht immer nötig.

Kommentar von Kuno33 ,

Das habe ich auch nicht geschrieben. Ich habe ja eine andere Möglichkeit aufgezeigt. Ansonsten wäre es allerdings zu spät zu warten, bis klar ist, ob sie notwendig gewesen wäre oder nicht.

Antwort
von NoobersGirl, 37

Ansonsten ist das hier ganz hilfreich:

http://www.jenapharm.de/service/ampelkarte.pdf

Antwort
von yuyake, 53

glaube nicht dass du schwanger bist. ausserdem bist du nur zu einer bestimmten zeit schwanger. ca 2 wochen nach deiner mens.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Auch diese Antwort ist total falsch. Du gehst von einem natürlichen Zyklus aus (und selbst da stimmt es nicht). Sie nimmt aber die Pille und hat damit eben keinen natürlichen Zyklus und auch keine natürliche Periode (sondern eine künstliche Entzugsblutung).

Man muss seine Pille korrekt nehmen. Und wenn man es nicht tut, muss man in die Packungsbeilage schauen, um zu zu sehen, ob eine Pille danach notwendig ist.

Verhütest du selbst mit der Pille? Wenn ja, solltest du dich auf für dich besser informieren.

Kommentar von HobbyTfz ,

Du hast von der Wirkung der Pille überhaupt keine Ahnung

Wenn man die Pille nimmt ist man zu keiner Zeit fruchtbar. Außer man macht einen Einnahmefehler.

Wenn sie dadurch einen Einnahmefehler hat kommt es darauf an in welcher Woche der Fehler passiert

Kommentar von yuyake ,

mein ich doch. sollte "kannst nur zu einer bestimmten zeit schwanger werden" heissen

Kommentar von HobbyTfz ,

ca 2 wochen nach deiner mens.

Diese Anwort beweist dass du keine Ahnung hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community