Frage von HelenBlackBerry, 37

Pille erst zu früh und dann zu spät eingenommen?

Guten Abend! Ich habe am Samstag Abend aufgrund einer Feierlichkeit meine Pille statt um 20.00 Uhr um 17:30 genommen, sie aber Sonntag Abend erst um 20:10 genommen. Ist jetzt noch Schutz gewährleistet? Den Beipackzettel habe ich schon durchgelesen, aber nichts gefunden zu der verfrühten und anschließenden zu späten Einnahme.

Danke im Vorraus

Antwort
von Wuestenamazone, 6

Wichtig ist immer, dass die ersten 7 Tage regelmäßig eingenommen werden. Danach im 12 Stunden Zeitrahmen bleiben dann ist alles in Ordnung.

Antwort
von Katherine1313, 22

Du musst die Pille nur in einem Zeit Rahmen von 12 Stunden ein nehmen. Es ist aber normalerweise Weise besser sie immer regelmässig zu nehmen ;-)

Antwort
von SJ7IFVQ5, 9

Ich nehme sie auch nie genau zur selben Zeit meist zwischen 18 und 22 Uhr und das seid einem Jahr... bin trotz viel gv nicht schwanger

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 4

Hallo HelenBlackBerry

Bei keiner Pille ist es ein Problem eine vergessen Pille um bis zu 3 Stunden später einzunehmen. Du hast dadurch den Schutz nicht verloren.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen einzunehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community