Frage von Lauraley112, 43

Pille erst 3 tage nach GV genommen bin ich vielleicht schwanger?

Ich hatte am 03.11 GV mit meinem Freund und habe meine Pille erst am 05.11 nehmen müssen (da ich sie die Woche davor 2 mal vergessen habe sind meine tage am 28.10 früher gekommen und haben am 03.11 aufgehört) Könnte es sein das ch schwanger bin geht das überhaupt??😖

Danke im voraus für die Antworten🤗

Antwort
von putzfee1, 19

Wenn man die Pille so unregelmäßig nimmt, kann sich überhaupt kein Schutz aufbauen. Du hast auch nicht deine Tage bekommen, sondern eine Hormonentzugsblutung. Die kommt normalerweise in der Pillenpause, bei dir ist sie aber aufgrund der vergessenen Pillen eingetreten. Warum du nun mitten im Zyklus mit der Pilleneinnahme aufgehört hast, ist mir ein Rätsel.

Fakt ist, dass du ungeschützten Sex hattest und dadurch natürlich die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht.

Wenn du es nicht schaffst, die Pille regelmäßig und ordnungsgemäß einzunehmen (hast du dir überhaupt mal die Packungsbeilage durchgelesen, wo genau drin steht, wie man sie nimmt und was man bei Einnahmefehlern macht?), dann ist die Pille wohl nicht das richtige Verhütungsmittel für dich. Lass dich bitte vom Frauenarzt über Alternativen beraten, bei denen du nicht jeden Tag ans Einnehmen denken musst.

Antwort
von Cherieblack, 25

Hmmm. Schwierig!!! Ich würde jetzt sagen,Nein. Weil die eizelle eine gewisse Zeit braucht,um sich zu entwickeln und dann der eisprung kommt. Da sie grade am Tag seines GV zu Ende war,schätze ich mal nein. Aber wenn du die nicht sicher bist und ich bin jetzt auch nicht die fachfrau für sowas, würde ich dir raten  zum Frauenarzt gehen und sich untersuchen zu lassen.

Kommentar von Lauraley112 ,

Okay danke für deine antwort

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Sex & schwanger, 12

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Wenn du deine Einnahmefehler in der dritten Woche (Woche vor der Pause) laut Gebrauchsinformation korrigiert hast, also ab Vergessen der ersten Pille früher in die Pause gegangen bist und entsprechend früher auch mit dem nächsten Blister begonnen hast - maximal 7 Tage Einnahmefrei! - warst du auch in der Pause geschützt.

Alles Gute für dich!

Antwort
von Allyluna, 21

Um hier eine einigermaßen verlässliche Aussage machen zu können, benötigt man auch einigermaßen verlässliche Angaben!

Warum musstest du die Pille "erst" am 05.11 nehmen? In welcher Einnahmewoche sind die Fehler passiert? Wie wurde sie behoben?

Kommentar von Lauraley112 ,

Ich musste die pille am 05.11 nehmen weil das eigentlich so geregelt ist und ich nehme sie immer noch.Eigentlich hätte ich meine tage erst ca am 01.11 bekommen müssen und ich habe sie aber schon am 28.10 bekommen , da ich eine Woche vor meine tage meine Pille 2 mal vergessen habe und dadurch hat meine Regel auch früher aufgehört (am 03.11 wo ich auch GV hatte)

Ich habe die pille wie gewohnt am Sonntag dem 05.11 genommen wie sonst auch immer und nehme sie immer noch...Ist es jetzt verständlich wie ich es meine??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten