Frage von spezi080599, 36

Pille, Erbrechen, Wirkung?

Hallo,

ich habe vorgestern so gegen 20 Uhr meine Pille genommen, musste aber dann so gegen halb 1 1, in der Nacht mich erbrechen, dann habe ich mir dabei aber nichts gedacht und ja dann einen Tag später hatten ich und mein Freund Sex, und er ist gekommen, dann später musste ich mich nochmal erbrechen und so gegen 22 Uhr nahm ich dann wieder die Pille. Ich weiß das mit den 4 Stunden nur wir sind im Urlaub hier ist kein Doktor und naja jetzt hab ich schon einwenig Angst, aber vllt fahren wir heute eh nach Hause, kann mir bitte jemand sagen ob das schlimm ist?

Antwort
von 234er, 24

Hallo,

Meine Freundin nimmt immer direkt eine neue Pille, sobald sie erbrochen hat. Ich denke mal nicht, dass du jetzt schwanger wirst, da du ja regalmäßig die Pille nimmst.

Notfalls geh einfach zu deinen FA und lass dich durchchecken sobald du wieder daheim bist.

 

LG

Kommentar von HelpfulMasked ,

Ich denke das macht deine Freundin auch nur wenn sie innerh. 4 Std. nach der Einnahme erbrochen hat. Alles andere wäre unnötig.

Kommentar von 234er ,

Den genauen Zeitraum weiß ich jetzt nicht, aber denke das mit den 4 Std. könnte passen.

Antwort
von juliavoo, 23

So lange die 4 Stunden eingehalten wurden, also du nicht 4 Stunden nach der Einnahme erbrochen hast, wirkt die Pille.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 17

Wenn du "das mit den 4 Stunden" weißt - wo ist dann deine Frage?

Lg

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community