Frage von Kevyy, 50

Pille einmal vergessen, zweimal zu spät?

Hallo, es ist mir sehr peinlich, aber irgendwie hat der Urlaub bei mir einiges durcheinander gebracht... Ich hab in der 3. Woche eine Pille vergessen, dann habe ich mich entschlossen durchzunehmen und nun habe ich 3 Tage später eine Pille 8 Stunden zu spät genommen, und 5 Tage später die Pille 10 Stunden zu spät genommen, ansonstem aber immer zur exakten Zeit. Bin ich nun noch geschützt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 8

Hallo Kevyy

Auf den Fehler in der 3. Woche hast du richtig reagiert indem du die Pause ausgelassen hast. Wenn man die Pille im Langzeitrhythmus nimmt ist ein Fehler bis zu 7 Tagen kein Problem wenn es nicht in der ersten Woche nach oder in der letzten Woche vor einer Pillenpause ist.

Wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann dann musst du nur darauf achten dass der Zeitabstand zwischen der Einnahme zweier Pillen 36 Stunden (24+12) nicht überschreitet.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 16

Wie viel Stunden Nachnahmezeit hast du bei deiner Pille? Wenn du die Pille immer innerhalb dieser Zeit genommen hast, dann bist du geschützt. Ansonsten müssen sie Pillen als vergessen und damit als Einnahmefehler gezählt werden.

Antwort
von albafernandez, 7

Du bist geschützt du darfst die pille bis zu 12 Stunden nach der eingebracht Einnahme nehmen und sie wirkt und in der dritten Woche die pille einmal zu vergessen ist nicht schlimm sollte Aber natürlich nicht öfter passieren.

Antwort
von Kevyy, 18

8 Stunden und 10 Stunden später als normal, also noch innerhalb der Toleranzzone nur davor eben einmal außerhalb

Antwort
von piwunderkind98, 21

Nimmst du sie sonst immer regelmäßig? Und schon länger?

Keine Sorge, wenn du sie immer regelmäßig nimmst ohne erbrochen oder Durchfall gehabt zu haben, kann da nicht viel passieren - bis zu 12 Std kannst du sie ohne schlechtes Gewissen nachnehmen. :) 

Wenn du dir trotzdem unsicher bist, solltest du beim Sex zusätzlich mit Kondom verhüten.

Liebe Grüße, das Wunderkind

Antwort
von piepsmausi26, 46

Die Pille hat eine dauerwirkung ist aber auch nicht 100% sicher. Benutze vorsichtshalber erstmal ein Kondom.
Das vergessen und die Verzögerung können schon den Rhythmus stören.

Kommentar von Pangaea ,

Die Pille hat keine "Dauerwirkung". Der Schutz bleibt nur dann erhalten, wenn man sie korrekt nimmt bzw. Einnahmefehler gemäß Packungsbeilage korrigiert.

Bereits eine einzige zur falschen Zeit vergessene Pille kann dazu führen, dass man schwanger wird.

Kommentar von piepsmausi26 ,

Über die Pillenpause hat sie sehr wohl eine dauerwirkung. Deshalb ist es unwahrscheinlich, aber durchaus möglich. Siehe meine Antwort

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 15

Was meinst du mit zu spät? Nach der Toleranzzeit?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community