Pille durchnehmen wann geschützter zyklus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Arzt hat Unrecht - wie leider viele Gynäkologen, wenn es um die Pille geht. Deswegen ist es wichtig, dass du die Packungsbeilage kennst, die hat nämlich immer recht. Du bist nach sieben Tagen geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Pille wirkt entweder ab dem 1ten Tag wenn du sie am 1ten Tag deiner Periode einnimmst (nach Einsetzen der Periode hast du 24 Stunden Zeit sie einzunehmen).

Oder nach 7 korrekt eingenommen Pillen (bei der Qlaira wären es 9 - s. Packungsbeilage) wenn du die Pille nicht am 1ten Tag deiner Periode einnimmst.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fraglauralove
31.05.2016, 15:37

Es waren aber nicht meine tage sondern eine zwischenblutung die nur einen tag gedauert hat als ich die erste pille genommen habe. Deswegen meinte mein fa dass ich den ganzen zyklus noch nicht geschützt bin

0

Hallo fraglauralove

Wenn du die "aristelle" nicht am ersten Tag deiner Periode genommen hast dann warst du ab der 7. Pille geschützt, steht so im Beipackzettel. Du bist also jetzt schon geschützt und kannst die Pille ohne Probleme bei vollem Schutz durchnehmen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille nicht am ersten Tag deiner Periode einnimmst, schützt sie nach 7 Tagen, also bist du dann geschützt. Schau mal in der Packungsbeilage nach.

Wenn du die Pille nimmst, hast du keine Periode mehr, lediglich eine Abbruchblutung.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung