Frage von saralmne, 122

Pille durchnehmen mit 16?

Würdet ihr einen Mädchen mit 16 Jahren raten die Pille durch zu nehmen oder eher davon abraten ?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 71

Ich würde - wenn es denn unbedingt die Pille sein muss - immer zum Langzeitzyklus raten.

Gleich vorab: Die Pille ist ein hormongesteuertes Empfängnisverhütungsmittel. Sie greift massiv in deinen Hormonhaushalt ein und beeinflusst dich enorm.

Der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist aber trotz alledem nicht ungesünder oder schädlicher als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 22

Die Pause ist nicht notwendig - das hat man vor über 50 Jahren einfach so festgelegt, weil man dachte, Frauen wollen alle vier Wochen bluten.

Das "Durchnehmen" ist gesünder als die ewigen Pausen und Blutungen alle vier Wochen, und obendrein ist es sicherer. Man befindet sich dann nämlich sozusagen immer in der sicheren mittleren Einnahmewoche, die nicht so anfällig für Einnahmefehler ist.

Nur in der Woche nach der Pause werden Fehler noch zum Problem. Aber deswegen gilt: Je weniger Pausen, desto weniger Probleme.

Am besten nimmt man die Pille einfach ohne Pause so lange durch, bis man eine Schmierblutung bekommt, und die nimmt man dann zum Anlass für eine Pause. Man lässt einmal abbluten und nimmt dann wieder die Pille durch. Das nennt sich "flexible Pilleneinnahme". In Australien gibt es bereits eine Pille, die nach diesem Prinzip funktioniert. Man hat keine Blister mehr, sondern eine Kartusche mit Pillen, die man in einen Spender einsetzt.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 32

Der Langzeitzyklus ist dem herkömmlichen Rhythmus immer vorzuziehen, außer, es liegen besondere Umstände vor.

Antwort
von celaenasardotin, 36

Also ich habe die Pille mal durchgenommen und hatte während der Zeit massive Probleme. Zwischenblutungen und sehr starke Schmerzen , also würde ich eigentlich davon abraten. Kann aber bei jedem verschieden sein , also würde ich es einfach mal ausprobieren

Antwort
von LuMo96, 36

Hi :)

Du kannst sie durchnehmen, ich würde es nur nicht dauerhaft machen. Bei mir merke ich es, wenn ich sie mal durchnehme, die Periode verhält sich danach anders und in der Woche, wo sie ausbleibt, kommt es einem komisch vor, dass man seine Tage nicht hat, das ist irgendwie schon so drin und wenn es dann ausbleibt werde ich jedenfalls nervös.

Außerdem ist es nicht gesund, egal wie alt du bist, da man die Hormone durcheinander bringt.
Wenn du jetzt aber zb 1 Woche in den Urlaub gehst an den Strand und genau in der Woche deine Regel hättest, ist es einfach angenehmer, sie durchzunehmen ;)

Lg.

Antwort
von Elken4, 60

Das kommt auf die Umstände an, also auch aus welchem Grund sie die Pille nehmen möchte. Da gibt es verschiedene. Ich würde mit 16 Jahren von der Pille abraten, denn es sind Hormone, die man zu sich nimmt...

Kommentar von HelpfulMasked ,

Es sind immernoch Hormone auch wenn man Mitte 20 ist.

Kommentar von Pangaea ,

Oder Mitte 40. Aber wenn dann die körpereigene Hormonproduktion nachlassen würde, erspart man sich mit der Pille nicht nur eine späte Schwangerschaft, sondern auch jegliche Probleme mit Wechseljahresbeschwerden.

Kommentar von Elken4 ,

Das stimmt, aber mit 16 Jahren ist man noch in der Pubertät und da "machen" die Hormone eh was sie wollen ;)

Kommentar von celaenasardotin ,

Aber mit 16 schwanger zu werden ist deutlich schlimmer

Kommentar von Elken4 ,

Es gibt weitaus bessere Verhütungsmittel als die Pille! Zudem hat die Pille auch viele Nebenwirkungen, da sie den kompletten Hormonhaushalt angreift!

Kommentar von Pangaea ,

Hormone sind Homone. Wenn man keine Pille nimmt, macht der  Körper seine eigenen, und deren Effekte sind oft wesentlich unangenehmer als die relativ gleichmäßigen Hormonspiegel, die man mit der Pille hat.

Antwort
von TheFreakz, 54

Ich bin 17 und nehme die Pille 2 Monate durch. Hat mir auch meine Frauenärztin geraten. Solltest Du aber unbedingt mit deinem/deiner FA abklären!!

Kommentar von LuMo96 ,

Wie kann die Frauenärztin dir sowas raten? :o ist doch eigentlich ungesunder oder?

Kommentar von railan ,

Wie kommt man auf so was? Bauchgefühl?

Kommentar von Pangaea ,

Nein, im Gegenteil. Langzyklus ist besser als Vier-Wochen-Zyklus.

Kommentar von TheFreakz ,

Ich habe weniger, bis fast gar keine Schmerzen! Außerdem macht es eigentlich keinen Unterschied.. Da es trotzdem Hormone sind.

Kommentar von TheFreakz ,

Und in meinem "Verwandtenkreis" und Freundeskreis kenne ich eigentlich fast niemanden, der die Pille "normal" nimmt.

Kommentar von LuMo96 ,

okay

Antwort
von blustripes, 53

Kommt drauf an wen man fragt.

Ich würde generell erstmal von der Pille abraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community