Frage von Lalu97, 70

Pille durchnehmen - Schutz vorhanden?

Guten Abend,

Ich nehme seit einigen Jahren die Pille dieNovel. Ich sollte bereits im Mai zur Untersuchung aber entweder wurde der Termin abgesagt oder mir kam was dazwischen. Nun habe ich Montag meinen Termin aber da bin ich in der Pillenpause und das heißt , dass ich meine Blutung habe. Ich möchte den Termin nicht noch einmal verschieben lassen, deswegen will ich die Pause überspringen und direkt mit dem neuen Blister anfangen. Dass ich zwischen Blutungen bekommen kann ist mir klar, aber ist der Schutz noch da?

Danke lg

Antwort
von Fortuna1234, 70

Hi,

die Pause ist unnötig (frag dazu beim Termin auch mal deinen Arzt zum Thema Langzeitzykus - ob das bei deiner Pillenart geht). Ich nehme die Pille 6-12 Monate und mache dann erst die Pause. Man ist geschützt und vorteilhaft ist sogar, dass ein Fehler im Langzeitzyklus gar nichts macht, da ja nur diese erzwungene Pause das "gefährliche" ist.

Zwischenblutungen hatte ich nie (kann aber tatsächlich vorkommen).

Um eine zukünftige Frage vorwegzunehmen: Je länger man die Pille am Stück nimmt, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Blutung in der Pause komplett ausbleibt. Das bedeutet nicht, dass du schwanger bist, sondern die Gebärmutterschleimhaut baut sich nicht so auf.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 66

Die Pause ist nicht nötig und kann nach Belieben verschoben oder ausgelassen werden. Der Schutz bleibt erhalten

Antwort
von Shennyy, 60

es gibt pillen die du allgemein durchnehmen kannst aber das ist nicht mit jeder möglich da solltest du nochmal lieber deinen frauenarzt fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten