Frage von MoneErfurt1990, 16

Pille durchgenommen und Zwischenblutung?

Hallo!

Ich nehme gerade meine Pille VELAFEE durch. Das bedeutet, dass ich gerade den zweiten Blister nehme und keine Pause zwischen ersten und zweiten gemacht habe. Ich nehme sie auch regelmäßig und achte auf die genaue Einnahmezeit. Die Pille nehme ich seit ca. 5 Jahren und hatte nie Sorgen.

Nun ist es so, dass ich seit gestern Blutungen habe, gestern wenig, heute sehr viel und Unterleibsschmerzen. Sex hatte ich gestern Abend zuletzt

Was kann das sein? (Ich werde natürlich morgen früh sofort die Frauenärztin um einen Termin bitten.

Antwort
von BrightSunrise, 8

Das wird eine Zwischenblutung sein, das ist eine vollkommen normale Nebenwirkung der Pille und kann jederzeit auftreten.

Grüße

Kommentar von MoneErfurt1990 ,

Also muss ich mir keine Sorgen machen? Ich hatte nämlich irgendwo gelesen, dass es sich auch um eine Schwangerschaft handeln kann

Kommentar von BrightSunrise ,

Wenn du die Pille sonst immer korrekt eingenommen hast, ist eine Schwangerschaft mehr als unwahrscheinlich. Sollten die Blutungen/Schmerzen anhalten und/oder häufiger auftreten, würde ich dennoch einen Frauenarzt zu Rate ziehen.

Gerade im Langzeitzyklus sind Zwischenblutungen keine Seltenheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten