Frage von JuliaNNNNN, 36

Pille durchgenommen und keine abbruchblutung?

Hallo, Vor einer Woche habe ich meine Pille 12 h zu spät genommen, war in der 3. blisterwoche und habe nach der packungsbeilage die Pause ausgelassen und gleich mit dem nächsten blister weitergemacht. Jetzt hätte ich theoretisch meine Periode Montag bekommen, ich weiß ich bekomme bei auslassen der Pause keine Periode aber ich habe nicht mal eine Abbruchblutung bekommen? Bin ich vielleicht schwanger ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, Sex, 26

Du hast richtig reagiert und deinen Einnahmefehler nach der Packungsbeilage korrigiert. Deshalb kannst du nicht schwanger sein.

Leider hast du aber noch nicht die Wirkungsweise der Pille verstanden.

Die Hormone der Pille hebeln deinen eigenen natürlichen Zyklus aus.
Die Östrogene und Gestagene der Pille unterdrücken, wie bei einer Schwangerschaft, die Eireifung im Eierstock und verhindern den Eisprung.

In der Pillenpause bekommst du also nicht deine Periode (die würde ja einem
Eisprung folgen und den hat man unter der Pille nicht), sondern eine
künstlich herbeigeführte Hormonentzugs- oder Abbruchblutung.

Wenn du die Pause auslässt (also den nächsten Blister nimmst), führst du deinem Körper ja weiterhin die Hormone der Pille zu - ergo kann es auch nicht zu der sonst künstlich herbeigeführten Hormonentzugsblutung kommen, da du bei weiterer Einnahme von Hormonen deinem Organismus schließlich keine Hormone entziehst.

Alles Gute für dich!

Antwort
von FuHuFu, 19

Du hast richtig reagiert. Durch das Durchnehmen der Pille ohne Pause ist der Empfängnisschutz voll erhalten geblieben.

Die Abbruchblutung ist doch nur eine Reaktion des Körpers auf das Absinken des Hormonniveaus in der Pillenpause. Wenn Du die Pause auslässt gibt es natürlich auch keine Abbruchblutung.

Und wenn Du die Pille nimmst, dann bekommst Du überhaupt keine normale Periodenblutung. Die Blutung in der Pillenpause ist immer eine Abbruchblutung. 

Du bist nicht schwanger.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, Verhuetung, 10

Hallo JuliaNNNNN

Mit dem Auslassen der Pause hast du richtig reagiert und kannst daher durch diesen Einnahmefehler nicht schwanger werden. Wenn du die Pille nimmst hast du keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufenen Abbruchblutung. Wenn du keine Pause machst hast du auch keinen Hormonentzug und dadurch auch keine Abbruchblutung. Es könnte höchstens zu einer Zwischenblutung kommen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Endorphinlein, 24

Abbruchblutung von was soll die kommen wenn du die Pille durchgenommen hast. Wenn du sie durchnimmst fällt die Hormonkonzentration nicht ab, dann kann auch keine Blutung kommen. Also kann auch keine Abbruchblutung kommen, du hast ja die Einnahme nicht abgebrochen.

Antwort
von NikiMaus15, 23

Ich vergesse auch total oft die pille zu nehmen... Aber die hält mehrere tage keine angst die chanse das du schwanger bist ist sehr sehr sehr gering 

Dazu kommt wenn man gerade anfängt die pille zu nehmen braucht der körper zeit um sich drann zu gewöhnen desshalb spielt die regel oft verückt (bei mir hats ein halbes jahr gebraucht..) 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Das ist falsch und gefährlich.

Kommentar von LisavE1998 ,

wow... Wunder dich aber nicht wenn du dann bald doch plötzlich schwanger bist.

Kommentar von HobbyTfz ,

Aber die hält mehrere tage keine angst die chanse das du schwanger bist ist sehr sehr sehr gering 

Du verbreitest Unsinn. Schon ein einmaliger Fehler kann zu einer Schwangerschaft führen. Es kommt immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert

Antwort
von leroyje, 25

Augen zu und durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community