Pille durchgenommen aber dann vergessen + Antibiotika?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist nicht in der ersten Woche und musst dich auch nicht wie in dieser verhalten. Nach der AB-Einnahme hast du sieben Pillen richtig genommen, das heißt, der Schutz war wieder aufgebaut (wem er jemals weh war, nicht alle AB haben Wechselwirkungen mit der Pille). Dein Fehler ist also wie in Woche zwei zu werten. Wenn du also den Blister fertig nimmst, bist du weiterhin durchgehend geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu das was in der Packungsbeilage bei 1. Woche steht. neuer Blister = neue erste Woche. Ich persönlich würde bei Vergessen bzw. mehr als 12h Nachnehmen immer zusätzlich Verhüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vorsichtshalber 7 Tage zusätzlich verhüten, besser so als dass doch was schief läuft. Und mein Arzt sagte ca 2 Wochen nach dem Antibiotikum mit zusätzlicher Verhütung reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal wann - wenn du eine Pille komplett vergisst, musst du zusätzlich verhüten (Kondom). Die Regelmäßigkeit macht die Verhütung aus, auch in der 100. Woche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapushish
01.07.2016, 12:59

Natürlich stimmt das. Wenn man sie nur nach Lust und Laune nehmen müsste, gäbe es wohl weniger ungewollte Schwangerschaften.

0
Kommentar von schokocrossie91
01.07.2016, 13:03

Nein, es stimmt nicht. Einfach mal eine Packungsbeilage lesen. Ein einmaliger Fehler in Woche zwei ist ungefährlich - keine zusätzliche Verhütung nötig. Ein oder mehrere Fehler in Woche drei - korrigieren, keine zusätzliche Verhütung nötig. Ein oder mehrere Fehler im LZZ - sofern die Anzahl der Fehler nicht die Anzahl der möglichen Pausentage übersteigt, kein Problem, keine zusätzliche Verhütung nötig.

0
Kommentar von Lapushish
01.07.2016, 13:04

Ich hab mittlerweile das 7. Präparat der Pille und in jeder Packungsbeilage steht es. Ich lese die Packungsbeilage immer, allein schon wegen der Nebenwirkungen.

0

Hallo Ena1010

Wenn man die Pille im Langzeitrhythmus nimmt ist ein Fehler bis zu 7 Tagen kein Problem wenn es nicht in der ersten Woche nach oder in der letzten Woche vor einer Pillenpause ist. Du bist also weiterhin geschützt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch zusätzlich Verhütung wenn man Antibiotika nimmt ist der Schutz nicht mehr so weil das beeinträchtigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung