Frage von whocares99, 31

Pille durch genommen- Zwischenblutung?

Hallo. Ich habe mich vor ein paar Wochen dazu entschlossen das erste mal die Pille durchzunehmen, da ich im Urlaub war. Da ich auch sonst noch nie Probleme mit der Pille hatte habe ich mir nichts schlimmes dabei gedacht. Jetzt habe ich noch 8 Tabletten in der Packung die ich ohne Pause genommen habe. Allerdings habe ich nun schon seit gestern Blutungen aber keine Schmerzen. Sind das Zwischenblutungen? Woher kommen die und wann sind die wieder vorbei? Bzw wie kann man diese selbst beenden?
Hoffe ihr könnt mir helfen.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen, 31

Hallo whocares99

Zwischenblutungen  können   immer  einmal auftreten,  das  braucht dich  aber   nicht  zu beunruhigen.

Du nimmst den Blister fertig und gehst dann in die Pause. Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von GravityZero, 27

Ja das sind höchstwahrscheinlich normale Zwischenblutungen. Du solltest mit deiner Ärztin reden bevor du die Einnahme änderst. Wann diese verschwinden kann man nicht sagen. Was du jetzt machen sollst? Packung zu Ende nehmen, Pause machen und dann weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community