Pille Desogestrel absetzten / Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe für ein paar tage die pille dienovel genommen mit dem Wirkstoff Desogestrel und hatte extreme stimmungsschwankungen ein bisschen depressiv mir ist das selber schon nach ein paar tagen aufgefallen. Ich habe sie sofort abgesetzt, dir würde ich das gleiche raten, und zu einer anderen pille wechseln ohne diesen Wirkstoff ich bin damals wieder zu meiner alten pille zurück. Eine Freundin von mir hatte übrigens die gleichen Nebenwirkungen die pillen mit diesem Wirkstoff sind dafür auch bekannt solche Nebenwirkungen hervorzurufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von albafernandez
27.06.2016, 15:15

Das Fragezeichen ausversehen*

0

Ich hatte sehr gute Erfahrungen mit dem Absetzen. Wir haben uns damals auch wegen der starken Nebenwirkungen (vor allem Depressionen) gegen Hormone entschieden - und verhüten seitdem hormonfrei mit dem cyclotest myway (Verhütungscomputer).

Die positiven Effekte waren: Libido kam wieder, ich habe abgenommen, meine Migräneattacken blieben aus, Blasenentzündungen blieben weg und die Stimmung wurde DEUTLICH besser.

Fühle mich insgesamt ohne Hormone einfach viel wohler und kann dir nur weiter Mut machen zu diesem Schritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... Die Pille abzusetzen ist für deinen Körper auf jeden Fall gesünder, vorübergehende Hormonschwankungen hin oder her!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 8xLoVex8
26.06.2016, 17:57

ist mir bewusst ja :D 

0