Frage von luisak2604, 28

Pille Danach. Zyklusschwankungen (Update 2)?

Pille Danach. Zyklusschwankungen (Update)? Guten Tag, Ich habe vor 3 Monaten meine Pille abgesetzt weil ich sie nicht auf lange zeit vertragen konnte. Am 27.05 hatte ich meine letzte Periode und am 09.06 hatten mein Freund und ich eine Kondompanne (abgerutscht) und ich habe gleich 1 Std. Danach die Pille danach genommen. Am 14.06 hatte ich dann eine Blutung die genau wie meine Periode aussah auch weil sie Eisprung enthielt und auch von der Länge her gleich war also so ca. 4-5 Tage. Am 21.06 ist dass Kondom wieder abgerutscht und halb in mir gewesen aber mein Freund ist draußen und nicht in mir gekommen. Nun ist der 15.07 und wenn am 14.06 meine Richtige Periode war hätte ich am 12.07 meine Periode bekommen müssen was bis Heute nicht geschah. Ich habe nach der ersten Kondompanne (ca.30.06) ein Schwangerschaftsfrühtest gemacht der negativ war. Das gleiche habe ich auch am 13.07 gemacht und der Frühtest war wieder negativ. Nun wollte ich wissen ob meine Menstruation nur durch die pille danach so verschoben wurde oder ob die Tests versagt haben und ich doch Schwanger bin. Ich bedanke mich schon mal für ihre Antwort. Update: Habe Heute ein Ziehen im Unterleib.Kann das jetzt doch meine Menstruation sein? Das macht mich langsam verrückt. Update : 03.08 habe wieder einem Schwangerschaftstest gemacht und der war auch negativ und ich habe immer noch nicht meine periode.

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 9

Hallo luisak2604,

nach Einnahme der Pille Danach tritt die Periode ca. zum erwarteten Zeitpunkt ggf. auch etwas früher oder später auf (plus/minus sieben Tage). Aber auch ein Verspäten länger als sieben Tage ist in Einzelfällen möglich.

Bitte bedenke, dass du erst vor kurzem die Pille abgesetzt hast und sich der Zyklus dann auch erst wieder einspielen muss. Es kann also durchaus sein, dass die Periode länger auf sich warten lässt.

Da dein Schwangerschaftstest am 03.08 auch negativ sollte eine Schwangerschaft eigentlich ausgeschlossen sein – die letzte Panne war ja am 21.06. Also bzgl. Schwangerschaft kein Grund zur Sorge. Da du deine Periode jedoch immer noch aufgetreten ist, wende dich zur Besprechung und Klärung am besten an deinen Frauenarzt.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort
von Miwalo, 19

Ohne da jetzt viel zu sagen zu können.
Ich schätze du musst dir keine Sorgen machen!
Trotzdem natürlich zur Sicherheit SST oder Gynäkologe.

Aber: Ihr solltet das mit dem Kondom echt nochmal üben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten