Frage von Berrygold, 75

Pille danach zweimal im Zyklus?

Hallo! Ich werde mein Problem schildern. Ich hatte am 20.03 mein Beginn der letzten Periode. Am 01.04. habe ich die Pille danach genommen. Am 07.04 hatte ich nochmals eine Kondompanne und nahm die Pille danach nochmals. Da ich aber heute (08.04.) im 18. Tag des Zyklus bin, hilft sie warscheinlich erst gar nicht oder es ist schön zu spät und es wäre bereits passiert bzw. es ist gar nichts passiert. Meine Frage jetzt, da ich die Pille danach bereits genommen habe und sie die fruchtbaren Tage verschiebt, könnte es sein, dass ich erst im 13. oder 14. Tag des Zyklus wäre und der Eisprung noch nicht statt gefunden hat. Könnte das sein?

Ich würde mich über eine hilfreiche Antwort sehr freuen!

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 34

Die Pille Danach gilt nur für den ursprünglichen Geschlechtsverkehr. Wenn also deutlich danach nochmal ungeschützter Geschlechtsverkehr stattfindet bzw. eine Panne passiert können frische Spermien die Eizelle befruchten, da der Eisprung ja nur verschoben ist.

Mit der Einnahme einer weiteren Pille Danach (wenn nötig) hat man die Chance den Eisprung nochmal zu verschieben. Bei wiederholter Anwendung in einem Zyklus sinkt jedoch die Wahrscheinlichkeit, dem Eisprung zuvorzukommen bzw. diesen nochmals zu verschieben (d.h. die Wirkung ist bei wiederholter Einnahme im Zyklus erniedrigt).

D.h. wenn an Zyklustag zwölf der Eisprung verschoben wurde kann es sein, dass dieser auch an Zyklustag 18 (sechs Tage später) nochmal weiter verschoben worden ist - die Wahrscheinlichkeit ist jedoch deutlich geringer. Wie genau das Risiko ist, ist immer individuell verschieden.

Daher, auch wenn es manchmal schwer fällt zu warten: eine Periode ungefähr zum erwarteten Zeitpunkt (ggf. etwas früher oder später - plus/minus sieben Tage) in ungefähr der üblichen Stärke und Dauer würde eine Schwangerschaft ausschließen. Wenn die Periode länger auf sich warten lässt oder bei Unsicherheit empfiehlt sich ein Schwangerschaftstest. Dieser ist ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig.

Antwort
von Allexandra0809, 53

Du solltest Dir erst mal klar werden, dass die Pille danach keine Smarties sind, sondern Homonbomben.

Geh zum Arzt und lass Dich untersuchen und möglichst gleich die Pille verschreiben, sonst stehst Du künftig jeden Monat vor diesem "Problem".

Antwort
von sozialtusi, 46

Ja, das kann schon sein. Feststellen kann man das natürlich nicht - die Pille danach ist ja immer so eine "wir schießen mal mit dem Schrotgewehr auf ne Mücke" Sache...

Antwort
von Messkreisfehler, 42

Wenn man innerhalb von 6 Tagen 2 mal die Pille danach nehmen muss sollte man sich fragen ob man reif genug ist um Sex zu haben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten